DAVID Systems gewinnt NRKs Leistungsvergleich zwischen fünf Anbietern zum Ausbau der Radio-Produktion





Nach einem ausführlichen Leistungsvergleich mehrerer Systeme und Anbieter durch NRK kann DAVID Systems seine Stellung als Partner für Software und Services weiter ausbauen. Ein fachübergreifendes Team, dem auch User angehörten, bewertete die in über mehr als 10 Jahren in DAVID-Software geflossenen Investitionen im Hinblick auf die zukünftige Ausrichtung des Senders. Neben den üblichen Kenngrößen wie finanzielle Situation, Kundenzufriedenheit und Gesamtangebot wurde auch die Innovationsfähigkeit, beispielsweise die konsequente Anpassung an den Stand der Technik oder ein agiles Anforderungsmanagement hoch bewertet. Zwischen NRK und DAVID ist über die Jahre eine Partnerschaft entstanden, die weit über ein normales Kunden-Lieferanten-Verhältnis hinausgeht.
Thor Gjermund Eriksen, Generaldirektor von NRK, erklärt die geschäftliche Relevanz der Vereinbarung wie folgt: ?Die Norweger und NRK haben eine starke Bindung. Unser oberstes Ziel ist es, dass sich daran beim Wechsel zu digitalen Plattformen wie DAB+ und Internet nichts ändert. Gerade deshalb brauchen wir starke Partner aus der Industrie, die mit agilen Technologien und Dienstleistungen an unserer Seite stehen.?
Vincent Benveniste, CEO und Miteigentümer von DAVID Systems ergänzt: ?Auf den ersten Platz beim Benchmarking von NRK sind wir sehr stolz. Diese Vorgehensweise ist ein sehr innovatives Geschäftsmodell. Es bestärkt uns in unserem Engagement, Broadcast-Unternehmen einen klaren Entwicklungspfad aufzuzeigen (DAVID Platform Evolution oder kurz DPE) und ein Set aus Software-Services anzubieten, das über die gesamte Unternehmensinfrastruktur in der vom Kunden gewünschten Geschwindigkeit ausgerollt werden kann.?
Neben einer Verlängerung des bestehenden Wartungsvertrags wird NRK in DAVIDs Management Services (DPE-inside) investieren, die den Betrieb von NRKs zahlreichen und weit verstreuten Regionalstandorten vereinfacht und gemeinsame Workflow-Services zur Verfügung stellt. Ebenso wird DAVIDs OnAir TrackMixer (OTM) für die schnelle, automatisierte Produktion von Content, Voice-Overs und sehr kurzfristige Änderungen im Programmablauf an allen 1.500 Arbeitsplätzen ausgerollt. Weitere Gebiete für eine vertiefte Zusammenarbeit werden zurzeit noch erörtert.

DAVID Systems ist ein führender Entwickler und Lieferant von End-to-End-Lösungen zur Produktion und Distribution für den Broadcast-Markt. Das 1991 gegründete Unternehmen ist in München ansässig und hat eine Niederlassung in den Vereinigten Staaten. DAVIDs offene, anpassbare und skalierbare Software ermöglicht die Gestaltung individueller Arbeitsabläufe und besitzt Schnittstellen zu zahlreichen Drittanbietern. Die Produkte von DAVID Systems sind story-zentrisch und unterstützen Journalisten und Broadcaster beim Übergang in ein medienübergreifendes Arbeitsumfeld, in dem Content schneller und deutlich kostengünstiger über immer mehr Ausspielwege (zum Beispiel DAB+ oder Web) verbreitet wird. Weltweit setzen private und öffentlich-rechtliche Sender auf unsere Erfahrung und Expertise, unter anderem Arte in Frankreich, BR, SWR, MDR, RBB, WDR und Antenne Bayern in Deutschland, ORF und Red Bull Media House in Österreich, RTS, RTR, SRF, RSI und Radio Top in der Schweiz, RTL 102.5 und Südtirol 1 in Italien, Canal Sur in Spanien, NRK, Sveriges Radio, P4 in Skandinavien, Metro Radio und Phoenix TV in Hong Kong, NPR, WNYC und WAMU in den USA. Ein globales Partnernetzwerk stellt die lokale Nähe zum Kunden sicher, während unsere Customer Solutions Group sich um individuelle Beratung, Support und Training weltweit kümmert.
[b]Über NRK[/b]
NRK wurde 1933 gegründet und ist der gebührenfinanzierte, öffentlich-rechtliche Radio- und Fernsehsender Norwegens. Das norwegische Kultusministerium ernennt als Dienstaufsichtsbehörde den Vorstand des Senders. NRK begann mit einem Radioprogramm und sendet seit 1960 auch Fernsehen. 1995 kam die erste Web-Präsenz hinzu. Inzwischen bietet NRK eine breite Palette an Medien-Plattformen mit drei TV- und 16 Radiokanälen sowie den zugehörigen Internet-Auftritten. Den norwegischen Hörern stehen auch mobile Plattformen, Downloads und weitere modern Dienste zur Verfügung. NRK beschäftigt landesweit ca. 3.500 Angestellte in der Zentrale in Oslo sowie in drei Regionalzentren und neun weiteren regionalen Standorten.

veröffentlicht von am 16. Apr 2015. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de