Archiv für Mai, 2014

Mittelbayerische Zeitung: Farbe bekennen – Die Kirche hat eine jahrtausendealte Tradition. Das allein ist kein Zukunftsgarant. Von Dagmar Unrecht

Die Lage der katholischen Kirche in Deutschland
ist schwierig. Kirchenaustritte häufen sich. Der Missbrauchskandel
und nicht zuletzt die Verschwendungssucht des ehemaligen Limburger
Bischofs Tebartz-van Elst haben ihr Ansehen schwer beschädigt und
Vertrauen zerstört. Die moralischen Ansprüche, die die Institution
vertritt, sind hoch. So hoch, dass sogar Würdenträger an ihnen
scheitern und sich dennoch der schützenden Hand des Klerus gewiss
sein könne

DER STANDARD-Kommentar: „Betrug am Wähler“ von Alexandra Föderl-Schmid

War es der Heilige Geist, oder waren es die negativen
Reaktionen in Deutschland? Letztendlich ist egal, was die deutsche
Kanzlerin Angela Merkel bewogen hat, nun doch für Juncker als
Kommissionspräsident einzutreten. "Deshalb führe ich jetzt alle
Gespräche genau in diesem Geiste, dass Jean-Claude Juncker auch
Präsident der Europäischen Kommission werden sollte", kündigte Merkel
am Freitag überraschend an – just auf dem Katholikentag in
Regensburg

Scientology jetzt im Herzen von Australiens Hafenstadt Sydney

Am Abend des 3. Mai 2014 wohnten mehr als 2.500 Scientologen aus ganz Australien der Eröffnungszeremonie der neuen Scientology Kirche in Sydney bei. Ihr neues Public Information Center präsentiert mit mehr als 500 Filmen eine Einführung in jeden Aspekt der Dianetik und Scientology, stellt den Gründer L. Ron Hubbard sowie die verschiedenen humanitären Projekte der Gemeinde vor.

Programm der weltweit führenden Konferenz zum Thema lokale Inhalte beinhaltet Referenten aus 17 Ländern und den Vorsitzenden von PROMINP

Ministerien und nationale Ölgesellschaften aus Uganda, Ghana,
Nigeria, Mosambik, Tansania, Brasilien, Argentinien, Mexiko, Trinidad
und Tobago, Oman, Saudi-Arabien, Kuwait und Sri Lanka werden ihre
Fallstudien zu lokalen Inhalten im kommenden September auf dem 10.
jährlichen Global Local Content Summit präsentieren.

http://www.localcontentsummit.com/news

Die Konferenz wird von Oil & Gas IQ organisiert, einer Division
des globalen Eventunternehmens IQPC. Sie bie

WDR Fernsehen: Bundesumweltministerium fordert Aufklärung über niederländische Fracking-Pläne

Das Bundesumweltministerium fordert von den
Niederlanden Aufklärung über die Pläne, Schiefergas durch Fracking zu
gewinnen. Auf Anfrage der "Aktuellen Stunde", (18.50 – 19.30 h), im
WDR Fernsehen erklärte ein Ministeriumssprecher: "Wir erwarten von
den Niederlanden, dass sie nun eine Strategische Umweltprüfung (SUP)
und eine Verträglichkeitsprüfung gemäß der Naturschutz-Richtlinie der
Europäischen Union, der Fauna-Flora-Habita

WDR Fernsehen: NRW-Justizministerium prüft Verbot von Rocker-Insignien

Das NRW-Justizministerium prüft, ob es Rockern
ihre Insignien verbieten kann. Detlef Feige, Sprecher des
Justizministeriums, sagte am Freitag der "Aktuellen Stunde", (18.50
bis 19.30 h)im WDR-Fernsehen: "Wir werden rechtlich prüfen, ob es
möglich ist, dass wir den Rockerclubs verbieten, Insignien zu
tragen." Gerade ihre Abzeichen würden den Hells Angels, Bandidos,
Satudarahs und anderen Gruppen sehr viel bedeuten, ein Verbot würde
"die Roc

Erfolgreiche Online-PR mit der Zielgruppe 50+

Fallbeispiel: WIDGE.de GmbH

Offenburg, 08.06.: Klassik fühlen – mit Ausnahmepianistin MARINA BARANOVA – Klavierkonzert mit Werken von Händel, Brahms und Debussy

Klassik fühlen – so kann man die mitreißende Wirkung von Marina Baranovas Spiel am treffendsten beschreiben. Mit ihren Interpretationen gelingt es der weltweit bekannten Pianistin die Herzen ihrer Zuhörer zu berühren und Seelen zu öffnen. Am Sonntag, den 8.06. um 17 Uhr begibt sich Baranova im Salmen, Lange Straße 52 in Offenburg auf eine musikalische Zeitreise und lässt ihre Zuhörer den klanglichen Farbreichtum aus drei Jahrhunderten erleben.
D

Knittlingen, 07.06.: Klavierkonzert „Miniaturen und Sonaten: Chopin, Rachmaninoff und Schubert!“ mit dem italienischen Pianisten GABRIELE LEPORATTI

Der italienische Pianist Gabriele Leporatti – von Kritikern als "Meister der romantischen Musik" bezeichnet – besticht mit seinen Interpretationen voll eleganter Schönheit und zurückhaltend-nuancierter Klangmagie. Am Samstag, den 07.06. um 17 Uhr ist der weltweit konzertierende Künstler mit seinem Klavierkonzert "Miniaturen und Sonaten: Chopin, Rachmaninoff und Schubert!" im Evangelischen Gemeindehaus, Pfleghof in Knittlingen zu hören.
Das Program

Lahr, 07.06.: Klassik fühlen – mit Ausnahmepianistin MARINA BARANOVA – Klavierkonzert mit Werken von Händel, Brahms und Debussy

Klassik fühlen – so kann man die mitreißende Wirkung von Marina Baranovas Spiel am treffendsten beschreiben. Mit ihren Interpretationen gelingt es der weltweit bekannten Pianistin die Herzen ihrer Zuhörer zu berühren und Seelen zu öffnen. Am Samstag, den 7.06. um 17 Uhr begibt sich Baranova im Pflugsaal, Kaiserstraße 41 in Lahr auf eine musikalische Zeitreise und lässt ihre Zuhörer den klanglichen Farbreichtum aus drei Jahrhunderten erleben.
Die

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de