Archiv für November, 2010

Bewusst und konsumorientiert: Wirtschaftsmagazin „enorm“ veröffentlicht Resultate seiner ersten Leserbefragung

Konsumverhalten im höchsten Maße qualitätsorientiert / Fairer Handel, Nachhaltigkeit und Bioprodukte bestimmen Kaufverhalten / Überwiegend junge, gut verdienende Großstädter mit einem hohen Maß an Bildung

Dr Oetker Adventsrezepte auf dem iPad

Rechtzeitig zur Adventszeit bringt die i-magazine AG eines der beliebtesten Backbücher von Dr. Oetker als iPad App heraus. Das Buch “Christkindl-Backstube: Advent-Bäckerei” kann mit einem Klick um 5,99 Euro auf das iPad geladen werden.

Ist der Präsident ein Hampelmann?

Easyverlag bringt Märchen-Grußkarte mit Hampelmann-Bastelbogen heraus.

Übertragung aus dem Deutschen Bundestag auf WDR Mittelwelle, im Internet und im Digitalradio

Der WDR Hörfunk überträgt die folgende
Bundestagsdebatte über die MW-Sender Bonn (774 kHz) und Langenberg
(720 kHz) sowie im Internet (www.wdr.de/radio/home/webradio) und im
Digitalradio (WDR-Event):

Mittwoch, 01.12.2010

13:00 Einsetzung einer Enquête-Kommission "Wachstum,
Lebensqualität – Wege zu nachhaltigem Wirtschaften und
gesellschaftlichem Fortschritt in der Sozialen Marktwirtschaft"
Beratung auf Antrag aller Fraktionen (ca. 75 Mi

atw:kommunikation GmbH: Endlich grün hinterm Stromkasten

PR-Agenturen werden selten mit Themen wie"Umweltschutz"und"nachhaltigem Wirtschaften"in Verbindung gebracht. Denn durch ihre Arbeit sollen sie die Dienstleistungen und Produkte ihrer Kunden an den Mann und die Frau bringen und die Konsumlust der Verbraucher fördern. Nicht gerade ein Ziel mitÖko-Image. Und trotzdem: Die atw:kommunikation GmbH aus Siegburg bei Köln legt bei ihrer Tätigkeit sehr wohl Wert auf energie- und ressourcenschonendes Arbeiten.

PHOENIX: MitÜbertragung der Schlichtungsgespräche zu Stuttgart 21 neue Dimension der politischen Diskussion erreicht

Bonn, 30. November 2010 – Fast 80 Stunden
LIVE-Übertragung, weit über fünf Millionen Zuschauer und Quoten in
der Spitze von über vier Prozent: Mit der Übertragung der
Schlichtungsgespräche zu Stuttgart 21 hat PHOENIX einmal mehr
Fernsehgeschichte geschrieben.

Mit der Übertragung der insgesamt neun Schlichtungsgespräche zu
Stuttgart 21 hat die politische Diskussion in Deutschland eine neue
Dimension erreicht – durch die Medienöffentlichkeit b

“Sind Sie integriert?” / Tägliche Reportage aus der S-Bahn auf www.heute.de

Integration – funktioniert sie nun, oder nicht?
ZDF-Videojournalist Christoph Hartung wollte sich einen eigenen
Eindruck verschaffen, schulterte seine Kamera, und fuhr S-Bahn. Das
Ergebnis seiner Fahrten mit der Linie 11 vom Düsseldorfer Flughafen
bis nach Bergisch-Gladbach ist die Reportage-Reihe "Sind Sie
integriert?", die bis Sonntag, 5. Dezember 2010, täglich auf dem
Informationsportal des ZDF, www.heute.de, veröffentlicht wird.

Hartung traf unter anderem e

Öffentliches Angebot von Axel Springer für alle ausstehenden Aktien von SeLoger.com genehmigt

Die französische Wertpapieraufsicht (Autorité des
marchés financiers oder AMF) hat das öffentliche Angebot von Axel
Springer zum Erwerb aller ausstehenden Aktien von SeLoger.com
genehmigt. SeLoger.com ist der führende Betreiber von
Online-Immobilienportalen in Frankreich. Axel Springer bietet allen
Aktionären von SeLoger.com EUR 34,00 je Aktie in bar. Das Angebot
bewertet das gesamte Aktienkapital der Gesellschaft mit EUR 566 Mio.

Die AMF wird den Zeit

GPRA Early Bird / Web TV / Als Medienpartner unterstützt vom PR-Journal / Die Freiheit von Social Media? / Oder warum Social zumeist Marketing bedeutet! / 03.12.2010 / 09.00 – 09.45 Uhr

Hat Twitter wirklich die Welt
revolutioniert? Oder sind Facebook, Twitter und Co. nur
"Schnatterdienste" im Internet, die es nötig machen, den Begriff Spam
neu zu definieren? Allenfalls gefährlich in Sachen Datenmissbrauch?
Und sind dies nur vereinzelte, ewig Gestrige, die heute wieder die
Freiheit von Social Media fordern? Wo sind die Grenzen einer
Web-Gesellschaft, die zwischen Belanglosigkeiten und hysterischen
Hypes balanciert und was hat sich längst durchgeset

Radio Regenbogen Geschäftsführer Klaus Schunk zum Vorsitzenden des Fachbereichs Radio des VPRT gewählt

Mannheim / Berlin. Klaus Schunk (57), Geschäftsführer und Programmdirektor des baden-württembergischen Radiosenders Radio Regenbogen, wurde auf der Mitgliederversammlung des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien e. V. (VPRT) in Berlin zum Vorsitzenden des Fachbereichs Radio und Audio-Dienste gewählt.

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de