Das SWR Sommerfestival 2013 in Mainz / Fernsehabend, SWR-Medienwelt, Musik, Open-Air-Kino und Comedy vom 4. bis 7. Juli





Vier Tage Programm, vier Tage Festival. Wenn am
Donnerstagabend, 4. Juli 2013, das SWR-Funkhaus in Mainz seine Tore
öffnet, dann ist dies der Start für ein langes Wochenende mit viel
Musik und Comedy, mit Radio, Fernsehen und Internet, mit Information,
Erleben und Party. Der Südwestrundfunk (SWR) veranstaltet zum dritten
Mal sein Sommerfestival in Mainz mit einem umfangreichen
Programmangebot. Vom 4. bis zum 7. Juli 2013 lädt er ein, seine
Medienwelt, seine Programme und ihre Macher aus nächster Nähe
kennenzulernen.

SWR-Landessenderdirektorin Simone Sanftenberg: „Die Medienwelt hat
schon Tradition beim SWR Sommerfestival. Dieses Mal gibt es einige
Neuheiten, allen voran die Preview eines Lena-Odenthal-Tatorts vor
dem Funkhaus unter – hoffentlich – sommerlichem Abendhimmel. In den
beiden vergangenen Jahren haben Zigtausende unser Angebot
wahrgenommen, waren auf den Konzerten und haben in unsere Medienwelt
geblickt. Auch in diesem Jahr – und das ist mir besonders wichtig –
können die Rheinland-Pfälzer –ihren– Moderatoren, Reportern,
Kameraleuten, Bildingenieuren und Tontechnikern über die Schultern
gucken. An diesem Wochenende sind unsere Zuschauer, Hörer und Nutzer
unsere Regisseure!“

Die SWR-Programme bieten jeweils eine eigene Veranstaltung an. Am
4. Juli beginnt das SWR Fernsehen mit einem „Langen Fernsehabend“.
„SWR Landesschau Rheinland-Pfalz“, „So lacht Rheinland-Pfalz“ und
„zur Sache Rheinland-Pfalz!“ machen es einen Abend lang möglich, dass
Zuschauerinnen und Zuschauer die Sendung direkt im Studio erleben
können. Ein Höhepunkt des Abends am Mainzer Funkhaus ist die
Open-Air-Premiere des Ludwigshafener Tatorts „Freunde bis in den
Tod“. Die beiden Hauptdarsteller Ulrike Folkerts und Andreas Hoppe
sind die Stargäste der Vorführung.

Den Freitagabend, 5. Juli, bestreiten SWR2 und SWR3. Während im
Foyer des Funkhauses auf dem Hartenberg das „SWR2 Studio-Brettl“ mit
Annette Postel, Christian „Chako“ Habekost und Martin O. das Publikum
zum Lachen bringt, zeigt SWR3 auf der Nordmole des Zollhafens den
Rapper und Newcomer Cro.

Ein besonderes Highlight erwartet die Fans von Elton John am
Samstagabend, 6. Juli, denn SWR1 präsentiert den britischen Sänger
auf der Nordmole des Zollhafens. Er spielt seine „Greatest Hits“. Am
selben Abend sorgt DASDING für eine durchtanzte Nacht. Beim „DASDING
Plattenleger“ im „schonschön“ sind Stephan Hinz, DGeorge und Deerk
Hollaender am Start und im „Red Cat“ feiert Radaumeister Age mit dem
„DASDING Radau & Rabatz Klub“.

Die ganze Vielfalt der SWR Medienwelt kann man am Sonntag, 7.
Juli, im und rund um das Funkhaus erleben. Hier treffen die Besucher
auf Moderatoren, können hinter die Kulissen eines großen
Medienunternehmens blicken, selbst Nachrichten sprechen, an
Gewinnspielen teilnehmen und all jene Fragen stellen, die man schon
immer mal stellen wollte. Die Programme SWR1, SWR2, SWR3, SWR4,
DASDING, EinsPlus sowie das SWR Fernsehen, aber auch die
Internet-Redaktion des SWR, die Kinderhilfsaktion „Herzenssache“, die

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern sowie die
Regionalstudios des SWR präsentieren sich auf dem Funkhaus-Gelände.

Neu in diesem Jahr ist eine Bühne im Foyer des SWR-Gebäudes „Haus
am Tor“. Dort präsentieren sich die Radiowellen mit viel Musik. Unter
anderem wird es eine Aufzeichnung der beliebten Sendung „SWR1 Leute“
geben.

„SWR4 live“ präsentiert Linda Hesse und die Großstadt Freunde auf
einem exklusiven Konzert am Sonntagabend und rundet damit das SWR
Sommerfestival 2013 ab. Die Karten für das Musikevent im
Kurfürstlichen Schloss kann man ab 24. Juni bei SWR4 gewinnen.

Im Überblick:

Donnerstag, 4. Juli: SWR Fernsehen – Langer Fernsehabend
Donnerstag, 4. Juli: „Tatort“-Premiere – open air Freitag, 5. Juli:
SWR2 Studio-Brettl Freitag, 5. Juli: SWR3 bringt Cro Samstag, 6.
Juli: SWR1 präsentiert Elton John Samstag, 6. Juli: DASDING – Eine
Nacht, zwei Partys! Sonntag, 7. Juli: SWR Medienwelt Sonntag, 7.
Juli: „SWR4 live“ mit Linda Hesse und Großstadt Freunde

Ausführliche Informationen zum „SWR Sommerfestival“ finden Sie
unter: www.swr.de Fotomaterial unter ARD-foto.de

Pressekontakt:
Heike Rossel, Tel. 06131 929-33272, heike.rossel@SWR.de

veröffentlicht von am 29. Mai 2013. gespeichert unter Fernsehen, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de