Das Schaf mit Baubewilligung wird geboren





Am 19.5.2021 wird die weltweit einmalige Schafskulptur mit Baubewilligung auf die Weide der Schäferhöhe in Zollikofen, Schweiz geschickt. Die Firma Gomes Design AG aus Bennau/SZ in der Schweiz entwarf, plante und baut im Auftrag der Marti Bauunternehmung eine knapp acht Meter hohe, begrünte Schafskulptur. Die Skulptur wird am 19.5.2021 per Sondertransport von Horgen im Kanton Zürich nach Zollikofen im Kanton Bern transportiert werden. Vor Ort angekommen, wird das Schaf im Park auf der Schäferhöhe montiert und an den Folgetagen mit einheimischen Pflanzen begrünt.

Die Skulptur ist ein Symbol seines Ortes und seiner um den Park neu erstellte Siedlung. Die abstrahierte Formgebung des Schafes ist einem Lamm nachempfunden. Die Wolle des Körpers besteht aus 2500 winterharten Pflanzen.

Die Skulptur ist mehr als Kunst. Sie zeigt die Möglichkeiten, wie mit vertikalen Gärten die Umwelt intensiver begrünt und gesunder gemacht werden kann. Für Frau Nathalie Gomes ist das Schaf ein Botschafter dafür, dass die Vertikalen unserer gebauten Umwelt begrünt werden sollen. Eine Begrünung, die nicht nur schön anzusehen ist, sondern hilft die Umgebung zu kühlen sowie Schadstoffe und Schall zu absorbieren.

Bei der Herstellung der Skulptur wurde ohne Kompromisse darauf geachtet, höchst mögliche Qualität und Nachhaltigkeit bei Materialien und Betrieb zu erreichen. Sämtliche Pflanzen und Komponenten können gut gepflegt und im Bedarfsfall ersetzt werden. Alle Materialien können getrennt recycelt werden. Zudem kamen soweit es möglich war, Recyclingmaterialien zum Einsatz. Die Bewässerung und Ernährung der Bepflanzung erfolgt intelligent automatisch.

Die Eltern des Schafes zeigen die Möglichkeiten und Fähigkeiten Schweizer Manufaktur. Damit die Skulptur in der vom Kunden geforderten kürzesten Zeit an Ort gebaut werden kann, mussten im Vorfeld sämtliche massgefertigte Bauteile höchst präzise vorfabriziert und deren Transport sowie Zusammenbau mit anderen Komponenten geplant und geprobt werden.

Das Schaf symbolisiert neben seinem Standort auch den Zeitgeist der Klimaverbesserung und wie die gebaute Umwelt mit vertikalen optimiert werden kann. Optimierungen die weit über Dekoration hinausgehen. So kühlt das Schaf natürlich adiabatisch die nähere Umgebung, absorbiert Schadstoffe, Treibhausgase und Schall.

veröffentlicht von am 14. Mai 2021. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de