Das Mädchen im Ring / ZDF-Kommissarin Marie Brand ermittelt an der Uni (FOTO)





Boxen ist tödlich – zumindest im neuen Fall von
Kriminalkommissarin Marie Brand. In der Folge „Marie Brand und das
Mädchen im Ring“ am Mittwoch, 22. Januar 2014, um 20.15 Uhr im ZDF,
ermitteln Marie Brand (Mariele Millowitsch) und ihr Kollege Jürgen
Simmel (Hinnerk Schönemann) in zwei Mordfällen. Die Fährte führt sie
an die Kölner Universität.

Im Rahmen einer Studie will Psychologieprofessor Neu (Philipp
Hochmair)herausfinden, ob Boxen der richtige Sport ist, um junge
Straftäter zu therapieren. Unmittelbar nach einem Training mit der
jungen Sina Fink (Natalia Rudziewicz) wird der Trainer Tarik Demir
(Christian Lessaik) in der Sporthalle erschossen. Die vorbestrafte
Sina gerät unter Verdacht, da sie nach dem Mord spurlos verschwindet.
Wenig später wird ein weiterer Studienteilnehmer erschossen.

Die Ermittlungen der Kommissare Marie Brand und Jürgen Simmel
ergeben, dass Professor Neu während der Tatzeit in der Sporthalle
war, obwohl er nach eigenen Aussagen eine Vorlesung gehalten hat.
Auch Sina belastet den Akademiker, nachdem sie aufgespürt wurde. Die
junge Frau behauptet, Neu habe sie vergewaltigt. Doch Neu bestreitet
die Tat und beschuldigt Sina und seinen wissenschaftlichen
Mitarbeiter Tarik Demir.

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 701 6100, und über https://bilderdienst.zdf.de/mariebrand

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 20. Jan 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de