Das Leben der ewigen Queen: “ZDFzeit”-Dokuüber Elizabeth II (FOTO)





Angesichts der Herausforderungen durch die Coronakrise sprach sie den Briten vor knapp zwei Wochen in einer Rede an die Nation Mut zu: “Zusammen gehen wir diese Krankheit an, und ich will Ihnen versichern, dass wir sie überwinden, wenn wir geeint und entschlossen bleiben.” Seit 68 Jahren hat Queen Elizabeth II den Thron inne und arbeitet mit bedingungsloser Disziplin für ihr Land. Anlässlich ihres 94. Geburtstags am 21. April 2020 zeichnet “ZDFzeit” an diesem Dienstag, 20.15 Uhr, die Momente ihres Lebens nach, die sie bis heute geprägt haben. Die Dokumentation “Elizabeth II – Die ewige Queen” von ZDF-Autorin Ulrike Grunewald ist am Sendetag ab 9.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar.

Queen Elizabeth II hält – außer den traditionellen Weihnachtsansprachen – selten eine Rede an die Nation: Zu Beginn des Golfkriegs 1991, vor der Beerdigung von Prinzessin Diana 1997, zum Tod von Queen Mum 2002 und zu ihrem 60. Thronjubiläum 2012 sprach sie zu ihrem Volk. Und jetzt erneut zur Coronakrise, bei der sie Vorbild für ihre Untertanen ist: Die Queen bleibt zu Hause auf Schloss Windsor und bewahrt Haltung.

Das Leben von Elizabeth II ist geprägt von Ereignissen, die insbesondere ihr Land, aber auch die Welt verändert haben: Sie hat den Zweiten Weltkrieg erlebt, die Auflösung des Empire, den Terror der IRA und die Infragestellung der Monarchie in ihrem eigenen Land. Sie hat während aller Höhen und Tiefen und trotz privater Tragödien Beständigkeit gezeigt, sie gilt als uneitel und hat so wesentlich zur Beliebtheit des englischen Königshauses beigetragen.

Dabei war Elizabeth ursprünglich gar nicht als Königin vorgesehen: Ihr Onkel Edward VIII saß auf dem Thron. Doch 1936 dankte der König aufgrund seiner Liebe zu Wallis Simpson ab. Sein jüngerer Bruder, der Vater von Elizabeth, sprang ein und übernahm als George VI die Krone – aus der kleinen Elizabeth wurde über Nacht die Thronfolgerin.

Der Film von Ulrike Grunewald ist eine Reise durch die Biografie der Queen, die dabei immer auch eine Reise durch das bewegte vergangene Jahrhundert bis heute ist. Die Zeit scheint stillzustehen, wenn Elizabeths Schicksal eine neue Wendung nimmt: vom Tod des Vaters über die Salbung in der Westminster Abbey, vom tragischen Schicksal von Prinzessin Diana bis zum Abschied von ihrer geliebten Jacht “Britannia” – Momente, in denen sich Charakter und Prägung der Monarchin offenbaren.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzeit.

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/zdfzeit-elizabeth-ii/

“ZDFzeit” in der ZDFmediathek: https://zeit.zdf.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7840/4573920
OTS: ZDF

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 17. Apr 2020. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de