„Das Herz meiner Schwestern“ mit prominenter Besetzung: Dreh für NDR/ARTE-Drama in Paris, Berlin und Norddeutschland





Unter der Regie von Grimmepreisträger Lars Kraume
(„Guten Morgen, Herr Grote“, „Die kommenden Tage“) beginnen am
Mittwoch, 21. September, die Dreharbeiten für den hochkarätig
besetzten Film „Das Herz meiner Schwestern“ nach einem Drehbuch von
Esther Bernstorff. Für die Hauptrollen der dramatischen
Schwesterngeschichte konnten Nina Kunzendorf, Jördis Triebel und Lisa
Hagmeister gewonnen werden. In weiteren Rollen sind u. a. Béatrice
Dalle („Betty Blue“), Angela Winkler, Ernst Stötzner, Stephan
Grossmann, Jacky Schwarz, Monika Hansen, Nele Mueller-Stöfen und Marc
Hosemann zu sehen. Lars Kraume wird „Das Herz meiner Schwestern“ bis
zum 28. Oktober in St. Peter-Ording, Hamburg, Paris und Berlin
inszenieren.

Der Film erzählt von Linda (Jördis Triebel), die vor einer
schweren Herz-OP noch eine letzte gemeinsame Reise mit ihren beiden
Schwestern Katharina (Nina Kunzendorf) und Clara (Lisa Hagmeister)
unternimmt. Lars Kraume: „Dieses Projekt ist in Improvisationen für
und mit den drei Hauptdarstellerinnen Nina Kunzendorf, Jördis Triebel
und Lisa Hagmeister in Verehrung von Regisseur Mike Leigh entwickelt
worden. Auf der Grundlage dieser Arbeit hat Esther Bernstorff dann
diese hochemotionale Frauengeschichte geschrieben. Es geht um die
grundsätzliche Frage, wie drei Schwestern um die dreißig sich in
Anbetracht des Todes wieder nah kommen, und sich gegenseitig Kraft
und Lebenswillen verleihen.“

Badlands Film realisiert die Produktion „Das Herz meiner
Schwestern“ für den NDR (Redaktion: Christian Granderath und Ira
Neukirchen) sowie ARTE (Redaktion: Andreas Schreitmüller). Die
Produktionsleitung hat Günter Fenner; Kamera: Jens Harant;
Szenenbild: Olaf Schiefner; Komposition: Maas & Kaiser; Schnitt:
Barbara Gies; Casting: Nessie Nesslauer. Produzenten sind Frank
Döhmann und Lars Kraume. „Unsere Hoffnung ist es, mit diesem Film
auch eine interessante Festival-Premiere zu erleben, bevor der Film
voraussichtlich im kommenden Jahr im Ersten ausgestrahlt wird“, so
Christian Granderath.

Zu einem Fototermin am Set werden wir noch gesondert einladen.

20. September 2011

Pressekontakt:
NDR / Das Erste
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 – 2304
Fax: 040 / 4156 – 2199
http://www.ndr.de

veröffentlicht von am 20. Sep 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de