“Das Fundament der Ewigkeit” von Ken Follett: Premiere des Hörspiels ab 25. Dezember auf WDR 5





Als Programmaktion zum Jahreswechsel sendet WDR 5 ab dem 1.
Weihnachtsfeiertag die neu produzierte Hörspielserie “Das Fundament
der Ewigkeit” nach dem dritten Teil der “Kingsbridge”-Saga von Ken
Follet. In sechs Teilen erzählt das historisch exakte Panoptikum über
fast 50 Jahre hinweg von der Zeit der eskalierenden
Religionskonflikte. Zugleich bildet das Hörspiel den Abschluss im
“Jahr der Revolution”, dem Schwerpunktthema der WDR-Hörspielredaktion
im Jahr 2018.

Die sechsteilige Hörspielserie “Das Fundament der Ewigkeit” versetzt
den Hörer direkt ins Jahr 1558: Noch immer wacht die altehrwürdige
Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch die ist im
Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten.
Freundschaft, Loyalität, Liebe – nichts scheint mehr von Bedeutung zu
sein. Die wahren Feinde sind dabei nicht die rivalisierenden
Konfessionen. Der eigentliche Kampf wird zwischen denen ausgefochten,
die an Toleranz und Verständigung glauben, und den Tyrannen, die ihre
Ideen den anderen aufzwingen wollen – koste es, was es wolle.

Ken Follett, geboren 1949, ist einer der bekanntesten
Gegenwartsautoren. Er hat über 20 Romane verfasst, von denen viele
verfilmt wurden. Auf Basis seiner Bücher um die fiktive Kathedrale
von Kingsbridge produzierte der WDR bisher bereits die beiden
Hörspielserien “Die Säulen der Erde” (1999) und “Die Tore der Welt”
(2009).

Die Neuproduktion “Das Fundament der Ewigkeit” (WDR 2018, Redaktion:
Thomas Leutzbach, Bearbeitung und Regie: Thomas Werner) sendet WDR 5
in sechs Teilen vom 25. bis 30. Dezember 2018. Verschiedene WDR
5-Sendungen begleiten das Projekt thematisch. Zudem wird es unter
wdr5.de ein Personenregister geben, in dem die Namen und Lebensläufe
der wichtigsten Charaktere sowie alle Sprecher nachzulesen sind.

Sendehinweis: “Das Fundament der Ewigkeit” ab Dienstag, 25.12.2018
bis Sonntag, 30.12.2018, jeweils 15.04-16.00 Uhr und 22.04 – 23.00
Uhr (29.12.2018: 23.04 – 24.00 Uhr) auf WDR 5. Ab dem 25. Dezember
steht das gesamte Hörspiel unter hoerspiel.wdr.de zum Download und in
der ARD Audiothek zur Verfügung.

Fotos unter ARD-Foto.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge presse.wdr.de

Pressekontakt:
WDR Presse und Information
Carla Schmidt
Telefon 0221 220 7124
carla-johanna.schmidt@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 18. Dez 2018. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Radio. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de