Das Erste / „hart aber fair“ am Montag, 5. November 2018, um 21:00 Uhr, live aus Köln





Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Trumps Wahlkampf: Land spalten, Macht retten?

Gäste:
Peter Beyer (CDU, Bundestagsabgeordneter; Koordinator für die
transatlantische Zusammenarbeit der Bundesregierung)
Walter Sittler (Schauspieler; Deutschamerikaner)
Ralph Freund (Vizepräsident „Republicans Overseas Germany“)
Beatrix von Storch (AfD, Bundestagsabgeordnete; Stellv. Vorsitzende
der AfD-Bundestagsfraktion)
Elisabeth Wehling (Sprach- und Kognitionswissenschaftlerin am
Linguistischen Institut der Universität von Kalifornien in Berkeley)

Ein Wahlkampf der Wut und des Hasses: Donald Trump hat die
Vereinigten Staaten tief gespalten. Kann Trump seine Macht so
sichern? Wird er Freund und Feind dann noch härter in die Mangel
nehmen? Und droht die Methode Trump auch in Deutschland?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per
Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und
schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de)
ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können
über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und
diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel.
0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Redaktion: Markus Zeidler (WDR)

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 2. Nov 2018. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de