Das Erste: “hart aber fair” am Montag, 4. März 2013, 21.00 Uhr, live aus Köln





Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Zehn Jahre Hartz – Agenda Aufstieg oder Agenda Armut?

Die Gäste:
Wolfgang Clement (ehem. Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit von
2002 – 2005; hat als Minister der Schröder-Regierung die
Hartz-Reformen umgesetzt)
Christian Lindner (FDP, NRW-Landes- und Fraktionsvorsitzender)
Ursula Engelen-Kefer (ehem. Vizevorsitzende des Deutschen
Gewerkschaftsbundes von 1990 – 2006)
Ulrich Schneider (Hauptgeschäftsführer “Der Paritätische”)
Christiane Weimar (gelernte Bibliotheksassistentin und Mutter von
zwei Töchtern, hat Arbeitslosengeld II/Hartz IV bezogen)

Die Hartz-Gesetze haben den deutschen Sozialstaat umgekrempelt.
Startschuss für ein Jobwunder? Oder für eine Spaltung in arm und
reich? Die Bilanz mit den Machern und den Betroffenen von damals und
heute!

Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und
Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle
Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste
und Sorgen an die Redaktion übermitteln. “hart aber fair” ist immer
erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail:
hart-aber-fair@wdr.de.

Redaktion: Matthias Radner

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

veröffentlicht von am 1. Mrz 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de