Das Erste: Erste Klappe für die 11. Staffel der ARD-Erfolgsserie „Um Himmels Willen“





Am 27. April 2011 beginnen die Dreharbeiten für
die 11. Staffel von „Um Himmels Willen“, die erfolgreichste und
quotenstärkste Hauptabendserie im deutschen Fernsehen. Der turbulente
Zweikampf zwischen der frommen, leidenschaftlich kämpferischen
Ordensschwester Hanna (Janina Hartwig) und ihrem scheinheiligen
Kontrahenten, dem langjährigen Bürgermeister von Kaltenthal, Wolfgang
Wöller (Fritz Wepper), startet in eine neue Runde. Und wieder wird
Kalthenthal von unkonventionellen Methoden, kleineren Intrigen und
schlagfertigen Argumenten heimgesucht. Gedreht wird voraussichtlich
bis zum 27. Juli und dann wieder von Mitte September bis Mitte
November 2011 in München, Landshut und Umgebung.

Bis zu 7,88 Mio. Zuschauer (Marktanteil von 24,2%) haben bis jetzt
die neuen Folgen der 10. Staffel, die noch bis zum 24. Mai 2011 im
Ersten ausgestrahlt werden, am Bildschirm verfolgt.

Ereignisreich geht es in Kaltenthal weiter: Um die Finanzen der
Gemeinde Kaltenthal ist es äußerst schlecht bestellt. Deshalb
ergreift Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper), sehr zum Missfallen
seiner Mitbürger, konsequente Sparmaßnahmen, um die drohende Pleite
abzuwenden: Das Schwimmbad wird nicht mehr geheizt, die
Straßenbeleuchtung wird abgestellt und der Müll wird auch nur
sporadisch abgeholt. Um aus der Misere herauszukommen, hat Wöller
bereits den Plan für eine „Bio-Energie-Anlage“ entwickelt, für dessen
Umsetzung er einmal mehr nach dem Kloster der Nonnen greift. Dass
Schwester Hanna (Janina Hartwig) das verhindern will und nichts
unversucht lässt, um Wöllers Intrigenspiel zu unterlaufen, versteht
sich von selbst. Da sich die Oberin (Rosel Zech) eine Auszeit
genommen hat, glaubt Wöller, er habe mit ihrer adeligen
Stellvertreterin, der Baronin von Beilheim (Gabi Dohm), leichtes
Spiel, um sich hinter Hannas Rücken den Klosterwald unter den Nagel
zu reißen. Wenn er da mal nicht die Rechnung ohne den Wirt gemacht
hat.

An der Seite von Janina Hartwig und Fritz Wepper spielen Gabi
Dohm, Karin Gregorek, Emanuela von Frankenberg, Denise M– Baye, Julia
Heinze, Andrea Sihler, Andrea Wildner, Horst Sachtleben, Wolfgang
Müller, Lars Weström u. v. a.

Produziert wird die Serie von der ndF: neue deutsche
Filmgesellschaft mbH im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien
im Hauptabendprogramm. Produzentin ist Dr. Claudia Sihler-Rosei, die
Producer sind Siegfried B. Glökler und Jochen Zachay. Die Redaktion
liegt bei Jana Brandt und Sven Döbler (beide MDR). Regie führt Ulrich
König (Folgen 131-137) nach Drehbüchern von Michael Baier. Die
Kameraführung liegt bei Ludwig Franz. Der Sendestart für die elfte
Staffel ist Anfang 2012 geplant.

Pressekontakt:
Silvia Maric, Leitung Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900 2896, Fax: 089/550 1259, E-Mail:
silvia.maric@DasErste.de
Presse + PR Heike Ackermann, Janine Friedrich
Tel.: 089/649 865 10, Fax: 089/649 865 20, E-Mail:
janine.friedrich@pr-ackermann.com

veröffentlicht von am 26. Apr 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de