Das Erste: Drehstart für die Tragikomödie „Du, Mädchen!“ (AT) mit Heino Ferch und Jannik Schümann in den Hauptrollen





Zur Zeit wird in Berlin die Tragikomödie „Du,
Mädchen!“ (AT) gedreht. Im Mittelpunkt steht der 16-jährige Finn
Wilke (Jannik Schümann), der im falschen Körper steckt. Nach einem
Jahr Auslandaufenthalt in den USA kommt er als Mädchen zurück. Ein
Schock für seinen Vater (Heino Ferch). „Du, Mädchen!“ ist eine
Geschichte über ein Transmädchen, ehrlich, einfühlsam, aber auch
humorvoll erzählt. In weiteren Rollen sind Winnie Böwe, Kyra Kahre,
Zoe Moore und Beatrice Richter zu sehen. Gedreht wird voraussichtlich
noch bis zum 8. November in Berlin.

Zum Inhalt: Als Tobias Wilke (Heino Ferch) den 16-jährigen Finn
(Jannik Schümann) nach dessen einjährigem Auslandsaufenthalt vom
Flughafen abholen will, steht ihm statt seinem Sohn eine Tochter
gegenüber … Finn, der jetzt Helen genannt werden will, erklärt,
sich schon immer als Mädchen im Jungenkörper gefühlt zu haben. In der
Zeit in San Francisco ist sein Entschluss endgültig gereift, sich
fortan als Mädchen zu kleiden, um den gesetzlich vorgeschriebenen
„Alltagstest“ bestehen und bei Eintritt der Volljährigkeit eine
„geschlechtsangleichende“ Operation vornehmen lassen zu können. Nach
dem ersten Schrecken sieht sich der aufgewühlte Vater mit einer
Vielzahl von Fragen konfrontiert: Wie kann es sein, dass er nichts
gemerkt hat? Hat seine vor zwei Jahren tödlich verunglückte Frau,
deren Verlust Tobias noch nicht überwunden hat, etwas gewusst? Aber
auch Helen muss sich schmerzlichen Fragen stellen: Wird es ihr
gelingen, bei ihrem Entschluss zu bleiben? Selbst auf die Gefahr hin,
die Menschen, die ihr am meisten bedeuten, zu verlieren? Gemeinsam
begeben sich Vater und Tochter auf eine Reise, die sie gleichermaßen
zueinander und zu sich selbst führt: ein komisches, liebevolles
Ringen um Wahrheit und Selbstbestimmung.

„Du, Mädchen!“ (AT) ist eine Produktion von Ninety Minute Film
(Produzent: Ivo-Alexander Beck) im Auftrag der ARD Degeto
(Redakteurin: Carolin Haasis) für Das Erste. Regie führt Gregor
Schnitzler nach einem Drehbuch von Sarah Schnier.

Pressekontakt:
nic communication & consulting GmbH
Rolf Grabner
Tel.: 030/30 30 630
Fax: 030/30 30 63 63
E-Mail: rg@niccc.de
ARD Degeto, Nicole Marneros
Tel.: 069/1509-338
Fax: 069/1509-399
E-Mail: degeto-presse@degeto.de

veröffentlicht von am 16. Okt 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de