Das Erste: Drehstart für die Degeto-Komödie “Die Wette” (AT) mit Aglaia Szyszkowitz, Roeland Wiesnekker, Martin Rapold, Arsseni Bultmann, Emilie Neumeister, Eva Löbau u.a.





Am 5. August haben die Dreharbeiten zu der
emotionalen Komödie “Die Wette” (AT) in Hamburg begonnen. Der Film
handelt von einer ungewöhnliche Beziehung zwischen der unbeschwert,
leicht chaotischen alleinerziehenden Mutter Sophie (Aglaia
Szyszkowitz) und dem Rollstuhlfahrer Georg (Roeland Wiesnekker). In
weiteren Rollen spielen Martin Rapold, Arsseni Bultmann, Emilie
Neumeister, Eva Löbau und Annika Kuhl mit. Die Dreharbeiten in
Hamburg dauern voraussichtlich bis zum 3. September an.

Zum Inhalt: Sophie (Aglaia Szyszkowitz) hat alles fest im Griff.
Denkt sie. Sie kümmert sich um ihren Sohn Linus (Arsseni Bultmann)
und ihre pubertierende Tochter Laura (Emilie Neumeister), schmeißt
den Haushalt und hat obendrein noch zwei Jobs. Wegen einer Unmenge
unbezahlter Strafzetteln landet die alleinerziehende Mutter
schließlich vor Gericht. Das Urteil: 300 Sozialstunden in einer
stationären Pflegeeinrichtung für Behinderte.

Ihr Pflegefall Georg (Roeland Wiesnekker), seit einem Autoanfall
an den Rollstuhl gefesselt, ist immer miesgelaunt, schottet sich von
der Außenwelt ab und verliert sich in Selbstmitleid. Sophie beginnt
genervt, ihre Pflichtstunden regelrecht “abzusitzen” und ignoriert
Georgs bösartige Beleidigungen zunächst. Doch irgendwann reicht es
Sophie und sie lässt Georg einfach stehen. Den ehemaligen
Profi-Sportler Georg, motiviert das, an einem Rollstuhl-Marathon
teilzunehmen und er hat die Idee zu einer absurden Wette mit Sophie:
Er verlangt, dass sie mit ihm trainiert und fordert, sollte er
gewinnen, einen einzigartigen Wetteinsatz … Ihr tägliches Training
verbindet beide immer stärker. Aus langsam wachsender Freundschaft
wird tiefe Zuneigung. Doch passt ein Mann, der im Alltag permanent
Hilfe benötigt, in Sophies Leben? Als Sophie sich für die Vernunft
entscheidet und mit den Kindern zu dem wohlhabenden und gut aussenden
Jacques (Martin Rapold) ziehen will, ist dies zunächst ein herber
Rückschlag für Georg. Doch er trainiert allein weiter für den
Marathon … Wird er am Ende die Wette gewinnen?

“Die Wette” ist eine Produktion der Network Movie Film- und
Fernsehproduktion (Produzenten: Jutta Lieck-Klenke, Dr. Dietrich
Kluge) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führt Tomy
Wigand, das Drehbuch schrieb Uli Brée. Die Redaktion liegt bei
Claudia Luzius (ARD Degeto).

Pressekontakt:
Network Movie Film- und Fernsehproduktion, Dagmar Landgrebe, Tel.
040/300 689-18, Fax 040/300 689-40, E-Mail:
landgrebe.d@networkmovie.de
ARD Degeto, Nicole Marneros, Tel.: 069/1509-338, Fax: 069/1509-399,
E-Mail: nicole.marneros@degeto.de
Drehstartfoto über www.ard-foto.de

veröffentlicht von am 11. Aug 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de