Das Erste: Drehstart für den Fernsehfilm: “Hochzeiten” (AT) mit Senta Berger, Friedrich von Thun, Lisa Martinek, Tim Bergmann, Fritz Karl u. a.





Am 5. Juli haben in München die Dreharbeiten zu
“Hochzeiten” (AT) begonnen mit Senta Berger und Friedrich von Thun in
den Hauptrollen. In weiteren Rollen sind Lisa Martinek, Tim Bergmann
und Fritz Karl zu sehen. Gedreht wird bis zum 4. August 2011 eine
Komödie um vier Workaholics und eine Hochzeit, deren Zustandekommen
mit lauter Ego-Spezialisten eine besondere Herausforderung darstellt.

Zum Inhalt: Bernhard (Friedrich von Thun), Großunternehmer und
Kapitalist, und Claire (Senta Berger), Besitzerin einer Gärtnerei und
Umweltaktivistin, sind seit über 20 Jahren geschieden und gehen sich
seit Jahren konsequent aus dem Weg. Aber nun will ihre Tochter Sophie
(Lisa Martinek) ihren Ingenieurskollegen Ingo (Tim Bergmann)
heiraten und zwingt die Eltern zur Hochzeitsplanung an einen Tisch.
Es läuft wie erwartet: Bernhard und Claire sind immer verschiedener
Meinung. Doch Sophie ist guten Mutes. Die Eltern werden sich schon
zusammenraufen. Das tut Bernhard, aber aus ganz anderen Gründen: Die
Existenz seiner Firma hängt am seidenen Faden und mit Claires Hilfe
hofft er, die wichtige Unterstützung durch den indischen
Industriellen Sujit Singh zu bekommen. Singh war vor Jahren in Claire
verliebt und Bernhard denkt, Claire könnte noch einmal ihren Charme
spielen lassen. Natürlich weiß sie nichts von seinen Plänen und soll
davon auch nichts mitbekommen. Doch das bleibt ein frommer Wunsch.
Statt Frieden gibt es noch mehr Streit. Und mitten in dieser
Auseinandersetzung kommen sich die beiden nah. Sophie und Ingo, zwei
Workaholics, planen indessen eine Hochzeit, für die sie beide noch
nicht bereit sind …

“Hochzeiten” (AT) ist eine Produktion der sperl productions GmbH
(Produzentin: Gabriela Sperl) im Auftrag der ARD Degeto für Das
Erste. Das Drehbuch stammt von Nikolai Müllerschon, der auch Regie
führt. Die Redaktion liegt bei Hans-Wolfgang Jurgan (ARD Degeto).

Pressekontakt:
Medienbüro Wolf, Tel.: 089/30090-38, Fax: 089/30090-01,
E-Mail: mail@medienbuero-wolf.de
ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Nicole Marneros
Tel.: 069/1509-338. Fax: 069/1509-399, E-Mail:
degeto-presse@degeto.de

veröffentlicht von am 12. Jul 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de