Das Erste / „Die Story im Ersten: Chemnitz – Stadt in Aufruhr“ / Neu am Dienstag, 4. September 2018, 22:45 Uhr im Ersten





Aus aktuellem Anlass ändert Das Erste sein
Programm und strahlt die folgende, aktuelle Reportage vom MDR aus:

4. September 2018, 22:45 Uhr:
Die Story im Ersten: Chemnitz – Stadt in Aufruhr
Film von Thomas Datt, Tarek Khello und Albrecht Radon

Chemnitz ist in diesen Tagen eine verunsicherte Stadt – im
wörtlichen Sinne. Nach dem gewaltsamen Tod eines 35-Jährigen kommt es
zu gewalttätigen Ausschreitungen und Übergriffen auf Migranten. Die
Polizei kann die Sicherheit nur mühsam aufrechterhalten, die Politik
wirkt lange Zeit ratlos. Das in den vergangenen Jahren mühsam
aufgebaute positive Image der Stadt droht komplett verloren zu gehen.

Wie erleben die Menschen in Chemnitz ihre Stadt nach den
schockierenden Ereignissen? Ein Autorenteam des Mitteldeutschen
Rundfunks trifft aufgebrachte Bürger, engagierte Künstler, Vertreter
der rechten Szene, verunsicherte Geflüchtete und Chemnitzer, die sich
jetzt um ihre jahrelange Aufbauarbeit gebracht sehen. Reportagen aus
der alten Arbeiterstadt am Rande des Erzgebirges, die jetzt plötzlich
bundesweit im Fokus steht.

Redaktion: Anja Riediger/Jörg Wildermuth (MDR)

Den geänderten Programmablauf entnehmen Sie bitte den Seiten
http://programm.daserste.de/

Pressekontakt:
MDR, Presse und Information,
Tel: 0341/300 6455, E-Mail: presse@mdr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 3. Sep 2018. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de