Das Erste / “Bundestag live: Gedenkstunde zum Volkstrauertag” / Sondersendung am Sonntag, 19. November 2017, 13:30 Uhr im Ersten





Am kommenden Sonntag überträgt Das Erste von 13:30
Uhr bis 14:30 Uhr die zentrale Gedenkstunde zum Volkstrauertag.
Matthias Deiß, Fernsehkorrespondent im ARD-Hauptstadtstudio,
kommentiert die Feierstunde live aus der Sprecherkabine des
Plenarsaals im Deutschen Bundestag.

Die jährliche Gedenkstunde wird vom Volksbund Deutsche
Kriegsgräberfürsorge veranstaltet und steht traditionell unter der
Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten. Jüri Ratas, estnischer
Ministerpräsident und Präsident des Rates der Europäischen Union,
hält die Gedenkrede. Das Totengedenken spricht Bundespräsident
Frank-Walter Steinmeier.

Der Jugendchor “Die Primaner” des
Georg-Friedrich-Händel-Gymnasiums Berlin, das Bläseroktett des
Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg sowie der Solotrompeter
Oberfeldwebel Matthias Heßeler übernehmen die musikalische
Gestaltung.

Die Sondersendung ist eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios
und wird im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige
Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.

Pressekontakt:
ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation, Tel.: 030/2288 1100,
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 16. Nov 2017. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de