Das Erste / „Bericht vom Parteitag der SPD“ am Samstag, 16. November 2013, um 22.55 Uhr im Ersten





Moderation: Ulrich Deppendorf

Die 30-minütige Sondersendung „Bericht vom Parteitag“ untersucht
die Metamorphose des SPD-Chefs Sigmar Gabriel vom Parteirebellen zum
Staatsmann, durchleuchtet die Chancen und Risiken einer Großen
Koalition für die Sozialdemokraten, hinterfragt die potentiellen
Machtoptionen der SPD und begibt sich auf die Suche nach den starken
Frauen und Männern der Gegenwart und Zukunft.

Im Interview mit dem SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel und der
NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft analysiert Moderator Ulrich
Deppendorf die Ergebnisse des dreitägigen Bundesparteitags in
Leipzig.

Nach dem enttäuschenden Wahlergebnis bei der Bundestagswahl im
September treffen sich die Sozialdemokraten vom 14. bis 16. November
2013 in der Messestadt. Im Blickpunkt der Delegierten stehen die
Aussichten auf eine Große Koalition im Bund, die Wahlen des gesamten
Parteivorstands und die Auswertung des Wahlergebnisses.

Pressekontakt:
ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation, Eva Woyte, Tel.: 030/2288 1100,
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

veröffentlicht von am 14. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de