Das Erste / “Bericht aus Berlin” am Sonntag, 8. Januar 2012, um 18.30 Uhr im Ersten





Geplante Themen:

Die Krise um Christian Wulff: Die Affäre um den Bundespräsidenten
wird immer mehr auch zu einer Belastung für Angela Merkel. Zum
zweiten Mal auf den falschen Kandidaten für das Schloss Bellevue
gesetzt zu haben, könnte ihr als Kanzlerin gefährlich werden.
Autoren: Anke Hahn und Robin Lautenbach

Unruheherd CSU: Mit seinem Vorstoß zur Rente mit 67 und dem
Vorschlag, Schuldenländer aus der Euro-Zone auszuschließen, bringt
CSU-Chef Horst Seehofer neue Unruhe in die Berliner Koalition.
Autorin: Andrea Zückert

Studiogäste: Volker Kauder, Fraktionsvorsitzender CDU/CSU und
Claudia Roth, Parteivorsitzende B–90/Die Grünen

Moderation: Rainald Becker

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie direkt nach
Ausstrahlung unter www.berichtausberlin.de

Pressekontakt:
ARD-Hauptstadtstudio, Eva Woyte, Tel.: 030/2288 1100,
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

veröffentlicht von am 7. Jan 2012. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de