Das Erste / ARD-Sommerinterview mit Gregor Gysi (DIE LINKE) im „Bericht aus Berlin“ am 5. August 2012 um 18.30 Uhr im Ersten





Mit der neuen Doppelspitze sollte Ruhe in der
Linkspartei einkehren. Doch das innerparteiliche Klima ist nicht erst
seit dem Parteitag Anfang Juni vergiftet. Nach den Wahlniederlagen in
Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen droht der Linken der
unfreiwillige Rückzug nach Ostdeutschland. Linke Themen gibt es
genug: Euro-Krise, Bankenmacht, schrankenloser Kapitalismus,
Mindestlohn – doch die Stimme der Linken ist kaum zu hören. Vielmehr
bestimmen Grabenkämpfe, Personenkult und Abspaltungstendenzen das
öffentliche Bild der Partei.

Über diese und weitere Themen werden Ulrich Deppendorf und Rainald
Becker mit dem Fraktionsvorsitzenden der Linken, Gregor Gysi,
sprechen – am kommenden Sonntag im ARD-Sommerinterview um 18.30 Uhr
im Ersten.

Weitere Sendetermine in der Reihe der ARD-Sommerinterviews im
„Bericht aus Berlin“, sonntags, 18.30 Uhr im Ersten:

26. August 2012: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
2. September 2012: Claudia Roth (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

Pressekontakt:
ARD-Hauptstadtstudio, Eva Woyte, Tel.: 030/2288 1100,
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

veröffentlicht von am 1. Aug 2012. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de