Das Erste / ANNE WILL am 3. April 2011: Störfall FDP – Westerwelle weg, Problem gelöst?





„Störfall FDP – Westerwelle weg, Problem gelöst?“
lautet das Thema bei ANNE WILL am Sonntag, 3. April 2011, um 21.45
Uhr im Ersten.

Guido Westerwelle will offenbar sein Amt als FDP-Chef zur
Verfügung stellen. Doch wären damit die Probleme der Partei wirklich
gelöst? Denn nach den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und
Rheinland-Pfalz vermittelt die FDP zunehmend das Bild einer
Chaostruppe: Nicht nur in der Personaldebatte gehen die Statements
quer durcheinander – und gegeneinander: Auch Christian Lindners
Forderung, die stillgelegten Atomkraftwerke abgeschaltet zu lassen,
sorgt für Verwirrung. Versucht die FDP jetzt die Grünen zu kopieren?
Wer kann nach Westerwelle die Partei aus der Krise führen? Und wie
gefährlich ist eine FDP auf Selbstfindungskurs für die
Bundesregierung?

Hierzu werden am 3. April bei Anne Will zu Gast sein:
Martin Lindner (FDP), technologiepolitischer Sprecher der
Bundestagsfraktion
Gerhart Baum (FDP), Bundesinnenminister in der sozialliberalen
Koalition unter Helmut Schmidt
Hans-Olaf Henkel, ehemaliger BDI-Präsident
Ines Pohl, taz-Chefredakteurin
Michael Spreng, Politikberater, Publizist

ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste, Tel.
089/5900-2887,
E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Nina Tesenfitz, Pressesprecherin Will Media GmbH, Tel. 030/21 22
23-230,
E-Mail: n.tesenfitz@will-media.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

veröffentlicht von am 1. Apr 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de