Das Erste / ANNE WILL am 25. August 2019 um 21:45 Uhr im Ersten: Streit um Soli-Abschaffung – für wen zahlt sich das aus?





Der Solidaritätszuschlag soll für rund 90 Prozent
der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler ab 2021 abgeschafft werden.
Weiterhin zahlen sollen den Soli aber Menschen mit hohen Einkommen
oder Sparerträgen und Körperschaften. Die Bundesregierung folgt damit
den Plänen von Olaf Scholz, Bundesfinanzminister und Kandidat für den
SPD-Vorsitz. Doch die Teilabschaffung ist selbst in der Koalition und
auch verfassungsrechtlich umstritten. Warum fällt der Soli nicht für
alle weg? Ist die Teilabschaffung ein richtiger Schritt kurz vor den
Landtagswahlen? Soll der Staat angesichts des konjunkturellen
Abschwungs mehr investieren? Und gehört dazu auch der Abschied von
der schwarzen Null?

Zu Gast bei Anne Will:

Olaf Scholz (SPD, Bundesminister der Finanzen und Kandidat für den
Parteivorsitz)
Christian Lindner (FDP, Parteivorsitzender und Fraktionsvorsitzender
im Bundestag)
Katja Kipping (Die Linke, Parteivorsitzende)
Elisabeth Niejahr (Chefreporterin der „Wirtschaftswoche“)

ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur
aktuellen Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de

Presseanfragen an Anne Will:
Bettina Wacker, Tel.: 0177/2321356, E-Mail: bw@wacker-kommuniziert.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 23. Aug 2019. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de