Das Erste: ANNE WILL am 20. November 2013 zur ARD-Themenwoche “Zum Glück”: Gibt es ein glückliches Sterben?





“Gibt es ein glückliches Sterben?” lautet das
Thema bei ANNE WILL am Mittwoch, 20. November 2013, um 22.45 Uhr im
Ersten.

Der katholische Theologe Hans Küng, der an Parkinson erkrankt ist,
hat angekündigt, selbstbestimmt aus dem Leben scheiden zu wollen. Bei
Anne Will erklärt er im Interview, warum er damit eine neue Debatte
über aktive Sterbehilfe in Deutschland auslösen will. Wie
selbstbestimmt kann und darf man sterben? Hilft eine
Patientenverfügung? Soll Sterbehilfe legalisiert werden?

Hierzu werden am 20. November bei Anne Will zu Gast sein:
Tilman Jens (Journalist und Autor)
Angelika Kallwass (Psychotherapeutin )
Christiane zu Salm (ehrenamtliche Sterbebegleiterin)
Hubert Hüppe (CDU, Behindertenbeauftragter der Bundesregierung)
Im Interview: Hans Küng (katholischer Theologe)

Das Interview mit dem Kirchenkritiker Hans Küng, den Anne Will zu
einem persönlichen Gespräch traf, zeigt Das Erste ab 0.00 Uhr direkt
im Anschluss in voller Länge.

ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen Mittwochs um 22.45
Uhr im Ersten

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel. 089/5900-2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de
Presseanfragen an Anne Will:
Nina Tesenfitz, TESENFITZ & WILDHAGE Kommunikation
Tel.: 0170/5763663, E-Mail: nt@tesenfitz-wildhage.de
Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer donnerstags) unter www.ard-foto.de

veröffentlicht von am 19. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de