Das Erste / ANNE WILL am 14. November 2010: Illegale in Deutschland – welche Zuwanderer wollen wir?





„Illegale in Deutschland – welche Zuwanderer
wollen wir?“ lautet das Thema bei ANNE WILL am Sonntag, 14. November
2010, um 21.45 Uhr im Ersten.

Schätzungen zufolge leben mindestens 500.000 Menschen ohne legalen
Aufenthaltsstatus in Deutschland. Viele von ihnen arbeiten und
schicken ihre Kinder zur Schule. Jeden Tag fürchten sie, entdeckt zu
werden. Der SWR-„Tatort“ erzählt eindrücklich vom Leben dieser
„Unsichtbaren“. Im Anschluss wird Anne Will mit ihren Gästen
diskutieren, wie wir mit dem Problem der „Illegalen“ in Deutschland
umgehen, wie wir mit Flüchtlingen verfahren und welche Zuwanderer wir
brauchen.

Hierzu werden am 14. November bei Anne Will zu Gast sein:
Katrin Göring-Eckardt (B–90/Die Grünen), Vizepräsidentin des
Bundestags
Uwe Schünemann (CDU), niedersächsischer Innenminister
Rupert Neudeck, Journalist, „Cap Anamur“-Gründer, Vorsitzender
„Grünhelme e.V.“
Klaus J. Bade, Migrationsforscher
Arnulf Baring, Historiker
Adelheid Franz, Ärztin, behandelt im Dienst der Malteser illegale
Einwanderer

ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen
Sonntags um 21.45 Uhr im Ersten

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste, Tel.
089/5900-2887,
E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Nina Tesenfitz, Pressesprecherin Will Media GmbH, Tel. 030/21 22
23-230,
E-Mail: n.tesenfitz@will-media.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

veröffentlicht von am 12. Nov 2010. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de