Das Automagazin Asphalthelden rollt an den Kiosk





„Bei Asphalthelden ist der Name schließlich Programm: Die Motorsport-Zeitschrift steht für Autos, die unseren Herzschlag beschleunigen, und für Menschen, welche die Autowelt mit ihrer Begeisterung bereichern. Geschichten von Fahrern und vom Fahren stehen im Mittelpunkt. Subjektiv und emotional, statt technisch und langweilig ist das Ziel“, sagt Herausgeber Andreas Leffler. „Durch die sehr persönliche Berichterstattung nimmt Asphalthelden den Leser mit zu den Tests, Reisen und Erlebnissen, um ihn direkt daran teilhaben zu lassen.“

Asphalthelden legt dabei einen Schwerpunkt auf fahrbare Automobilträume, die man sich früher oder später auch in die eigene Garage stellen kann. Das vierteljährlich erscheinende Heft enthält unterhaltsame und informative Geschichten, offen und humorvoll geschrieben, kompetent und kurzweilig aufbereitet. Da die Redaktion selbst ausschließlich aus Menschen mit „Benzin im Blut“ besteht, kann sich der Leser auf kritische, aber vor allem auch vorbehaltlose Berichterstattung mit einem großen Unterhaltungswert rund um das Thema „Tuning“ freuen.

Asphalthelden erscheint im Andreas Leffler Medienverlag, Pfaffenhofen, und wird deutschlandweit über das Pressegrosso, den Bahnhofsbuchhandel und im Abonnement vertrieben. Die Vertriebsbetreuung hat Onpress media, Berlin, übernommen. Der Copypreis beträgt 3,50 Euro und die Standorte der mit dem Titel belieferten Verkaufsstellen können über das Internetportal mykiosk.com online abgefragt werden.

veröffentlicht von am 18. Mai 2014. gespeichert unter Verlag. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de