Das 7. Wuzhen Theaterfestival – eine Welt der Kulturen verbindet sich zu einem unvergesslichen Erlebnis





Das zehntägige Theaterfestival,
das vom 15. Oktober bis 3. November stattfand, umfasste 141
Vorstellungen, darunter 28 Inszenierungen der bekanntesten Werke der
Welt und 60 Aufführungen von 18 Truppen, die am Wettbewerb für junge
Theaterkünstler teilnahmen.

Theaterliebhaber aus der ganzen Welt versammelten sich in der
alten Wasserstadt am Jangtse, um die Magie der Theaterkunst zu
erleben. Neben 14 Wuzhen-Dialogen, fünf Theaterworkshops, fünf
IATC-Jugendtheater-Kritik-Workshops und zehn Lesungen wurde eine
Brücke zwischen Bühne und Publikum geschlagen, die der Welt die Reife
und das erstaunliche Wachstum der Marke Wuzhen Theatre Festival
zeigt.

Künstler aus 13 Ländern demonstrieren den magischen Reiz des
Theaters

Ein Höhepunkt des Festivals waren die Aufführungen einiger der
bekanntesten Stücke der Welt mit 141 Vorstellungen, die 28 Stücke aus
13 Ländern abdeckten. The Master Surge, Classical Vortex, Avantgarde
Tsunami, Innovation Undertow und Academic Ripple sind nur einige
Beispiele für die vielen Stücke, die von modernen Meistern des
Theaters vorgeführt wurden, um einem globalen Publikum zu zeigen, wie
großartig die Theaterkunst aus den verschiedensten Teilen der Welt
ist.

Am 25. Oktober um 19 Uhr eröffnete Juri Butusow das Festival mit
Anton Tschechows Klassiker Drei Schwestern. Dann folgten Aufführungen
mehrerer Meister des Theaters, darunter Michael Thalheimer, Theodoros
Terzopoulos, Konstantin Bogomolov und Philippe Genty. Die
anschließenden Auftritte chinesischer und internationaler Künstler
erweiterten nicht nur den Horizont des Publikums, sondern schlugen
auch eine Brücke, die dieses ländliche Paradies mit der Welt
verbindet.

Durch die wechselseitige kulturelle Verständigung in Form von
“Einbringen” (Zusammenbringen verschiedener Theaterkulturen) und
“Herausgehen” (Unterstützung des Wachstums von Kunstschaffenden),
möchte das Wuzhen Theaterfestival die Barrieren von Sprache, Raum und
Zeit überwinden. Mit diesem erfolgreichen Konzept hat es sich bei
Theaterliebhabern weltweit einen Namen gemacht.

So inspiriert das Wuzhen Theaterfestival mehr Menschen dazu, Kunst
zu lieben und sich der schöpferischen Kreativität zu widmen, indem es
die Kulturen der Welt frei miteinander verschmelzen lässt und den
dramatischen Künsten die Möglichkeit bietet, in das Leben der
normalen Menschen einzudringen.

Wuzhen wird zu einer kulturellen Oase

Das Wuzhen Theaterfestival ist sprichwörtlich für die kleine Stadt
geworden. Doch Wuzhen ist nicht nur auf das Theater beschränkt.
Vielmehr begrüßt sie alle Formen und Elemente von Kunst, die
Vorreiter für neue Kulturen darstellen.

Während des Festivals wurde jeder Zentimeter Raum unter
Einbeziehung von Land, Wasser und Luft zu einem dreidimensionalen
Kunstraum. Die Performancekunst ist weltweit so stark verwurzelt,
dass sie heute ein unverzichtbarer Bestandteil der Weltkultur ist,
die aus jahrhundertealten verschiedenen Facetten lokaler Bräuche und
Traditionen entstanden ist. Diese neue Weltkultur manifestierte sich
allen durch “grenzüberschreitende” Initiativen, die in ganz Wuzhen zu
sehen waren, sodass Besucher zahlreiche Gelegenheiten erhielten, in
die globale kulturelle Atmosphäre der Stadt einzutauchen. Tatsächlich
ist Wuzhen selbst ein Theaterstück aus allen Kunstformen, in dem
jeder seine eigene einzigartige Geschichte spielt – denn hier gibt es
genug Raum für jeden und jede Kunstform, sich frei zu entfalten.

So wird das Wuzhen Theaterfestival immer offener und lebendiger.
Vom traditionellen immateriellen Kulturerbe bis hin zu großen
zeitgenössischen öffentlichen Installationen bietet das Festival eine
breite Palette von schillernden und aufregenden Vorführungen.

Das Hegen, Pflegen und Fördern der Kunst ist ebenfalls ein
wesentliches Merkmal des Festivals. Es ist noch gar nicht so lange
her, dass Besucher hauptsächlich hierher kamen, um die alten Kanäle,
Brücken und Häuser zu besichtigen, die für ein Dorf in dieser Region
typisch sind. Heute können die Besucher neben der vertrauten Kulisse
der guten alten Zeit auch moderne Kunst erleben.

“Das Wuzhen Theaterfestival soll ein Fenster für die Welt öffnen,
damit sie hineinschauen und die Schönheit Chinas sehen kann, und ein
weiteres Fenster für China öffnen, damit es herausschauen kann, um
die Schönheit der Welt zu sehen. Das ist die ursprüngliche Absicht
der Gründer des Festivals”, so Stan Lai, Mitbegründer und
Festivaldirektor des Wuzhen Theaterfestivals.

Das 8. Wuzhen Theaterfestival unter dem Motto “Flourish” soll vom
5. bis 15. November 2020 stattfinden. Für das nächste Jahr
versprechen die Organisatoren ein noch atemberaubenderes Event.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1031577/Midnight_Readings.jpg
Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1031610/The_Trojan_Women_show_
in_Wuzhen.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/1031610/The_Trojan_Women_show_in_Wuzhen.jpg)
Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1031575/Outdoor_Carnival.jpg
Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1031579/Flourish_The_Theme_of_
the_8th_Wuzhen_Theatre_Festival.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/1031579/Flourish_The_Theme_of_the_8th_Wuzhen_Theatre_Festival.jpg)

Pressekontakt:
Herr Pan
86 573 88732588
media@wuzhenfestival.com

Original-Content von: Wuzhen Tourism Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 19. Nov 2019. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de