CULTURAL ENTREPRENEURSHIP – Unternehmensgründung und Kapitalbeschaffung auf dem KulturInvest!-Kongress 2019





Cultural Entrepreneurship ist eins der 12 innovativen Themenforen des 11. KulturInvest!-Kongresses vom 7. bis zum 8. November 2019 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Das Themenforum wird von der RSM präsentiert und dem Future Strategist Michael Heinz moderiert. 100 namhafte Impulsgeber aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien zeigen auf Europas größtem Kulturkongress die neuesten Trends im europäischen Kulturmarkt auf und entwickeln mit 750 erwarteten Teilnehmern aus ganz Europa Zukunftsvisionen für den Europäischen Kulturmarkt. https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress

Cultural Entrepreneurs bzw. Kulturunternehmer sind neben den Künstlern die wichtigsten Innovatoren im Kulturmarkt und in der Kreativwirtschaft. Mit ihren Produkten oder Dienstleistungen tragen sie wesentlich zum kulturellen Wandel im europäischen Kulturmarkt bei. Dabei geht es nicht nur um Anerkennung und Ruhm, sondern auch geeignete Finanzierungsmodelle um nachhaltige Renditen zu entwickeln. Die damit einhergehende Ökonomisierung der Kunst und Kultur ist oft mit dem Anspruch auf Nachhaltigkeit ohne öffentliche Förderung verbunden. Gerade kleine Akteure, die im Kulturbereich den Schritt in die Selbstständigkeit wagen wollen, sehen sich einer Vielzahl an Herausforderungen ausgesetzt. In diesem Forum zeigen Kultur- und Wirtschaftsexperten einen einzigartigen Wissenstransfer für die Wahl der richtigen Unternehmensform, die Kapitalbeschaffung oder die steuerliche Behandlung, und zeigen in Praxisbeispielen auf, wie eine Idee zur unternehmerischen Wirklichkeit und damit zum Markterfolg wird.

Freuen Sie sich auf Beiträge von Michael Heinz, Future Strategist; Konrad Pochhammer, Geschäftsführer der RSM GmbH; Prof. Dr. Mandy Risch-Kerst, RA Eventlawyers; Klaus Haasis, ask klaus!, Innovation Coach – Startup Mentor – Business Angel; Dr. Matthias Rauch, mg: mannheimer gründungszentren gmbh, Leitung Kulturelle Stadtentwicklung; Bernd Fesel, Direktor European Creative Buiness Network und Matthias Bohm, Gründer und Geschäftsführer der Grubenhelden Gmbh.

https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress/programm-2019/b-cultural-entrepreneurship

Wir danken den Partnern des 11. KulturInvest!-Kongresses! Hauptförderer: Land Nordrhein-Westfalen, Stiftung Zollverein; Premium-Partner: RSM GmbH, SAP, Mihai, Bayer Kultur, Funke Mediengruppe, Kulturpolitische Gesellschaft e.V.; Themen-Partner: Bayer Kultur, E.ON, innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft, EVENTIM, Kulturpolitische Gesellschaft e.V., MEYER Architekten, Monheimer Kulturwerke GmbH, Ruhr Tourismus GmbH, RSM GmbH, SAP, Stiftung Zollverein, WDR3; Medien-Partner: ARTE Magazin, Bühnentechnische Rundschau, Crescendo, Das Magazin, das Orchester, Das Theatermagazin, Deutsche Welle, Fundraiser Magazin, Funke Mediengruppe, HauptstadtTV, HORIZONT, INTHEGA, KulturBetrieb, Kulturmanagement Network, Kulturpolitische Gesellschaft e.V., kultur.west, Magazin museum.de, New Business, Opernwelt, Public Marketing, Stiftung & Sponsoring, tanz, tanznetz.de, Theater heute, Theatermanagement aktuell, WDR3; Event-Partner: BTHVN2020, Deutsche Bahn, ecce, Europäische Sponsoringbörse, fritz-kola, Grubenhelden, Hotel friends, ICT, Imhoff, Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V., Kulturpersonal, Kulturplakatierung, lineUpr, marketing-Börse, Mihai, MotelOne Essen, Patide, Partyrent, Rijeka2020, Stauder, VDVO – Verband der Veranstaltungsorganisatoren, Zittau2025, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten: https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress

veröffentlicht von am 1. Aug 2019. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de