Crime + Investigation Play startet in der Apple TV App (FOTO)





Crime + Investigation Play bietet erstklassige Dokumentationen und Doku-Reihen und ist ab sofort in den Apple TV-Kanälen der Apple TV App in Deutschland und Österreich verfügbar.

Crime + Investigation Play startet heute in der Apple TV App in Deutschland und Österreich. Damit steht der On-Demand-Channel von A+E Networks Germany ab sofort auch Kunden in Deutschland und Österreich über die Apple TV-Kanäle in der Apple TV App auf iPhone, iPad, Apple TV, iPod touch, Mac, ausgewählten Samsung und LG Smart TVs sowie Roku- und Amazon Fire TV-Geräten zur Verfügung.

Crime + Investigation Play ( http://apple.co/crimeinvestigation ) bietet preisgekrönte Dokumentationen und erstklassiges Factual Entertainment aus dem Bereich des True-Crime-Genres. Dabei deckt das Programmangebot mit den verfügbaren Formaten ein breites Spektrum des Genres ab. Crime + Investigation Play ergründet die Spannungsfelder zwischen Täter und Opfer, Recht und Gerechtigkeit, Strafe und Vergeltung, Fakten und Indizien und macht sie für den Zuschauer sichtbar. Das Angebot umfasst beispielsweise “60 Days In – Undercover im Knast” (Staffel 5), einer Dokumentation, bei der sich unschuldige Freiwillige in den gefährlichsten US-Gefängnissen als Häftlinge ausgeben, um Missstände und Korruption aufzudecken. Weitere Highlights, die über den Channel verfügbar sind, sind unter anderem “The First 48” (Staffel 18), “Surviving R. Kelly” (Staffel 1) und “Interview mit einem Mörder” (Staffel 1 & 2). Zum Portfolio zählen auch deutsche Eigenproduktionen wie die True-Crime-Dokureihe “Protokolle des Bösen”, in der Stars wie Fritz Wepper, Michaela May und Uwe Ochsenknecht deutsche Serienkiller verkörpern.

Ab heute können sich Kunden für Crime + Investigation Play in der Apple TV App anmelden: Nach einer 14-tägigen kostenfreien Testversion fallen für Crime + Investigation Play monatlich 3,99 Euro an.

Abonnenten von Crime + Investigation Play in den Apple TV-Kanälen können das Factual-Entertainment-Angebot sowohl online als auch offline nutzen: So lassen sich die Lieblings-Dokus in der Apple TV App auch herunterladen. Zudem bietet die “Family Sharing”-Funktion die Möglichkeit, dass sich bis zu sechs Familienmitglieder ein Abo der Apple TV-Kanäle teilen, indem sie ihre Apple ID und das dazugehörige Passwort verwenden.

Kathrin Palesch, Geschäftsführerin A+E Networks Germany: “Mit Crime + Investigation Play kommt nach HISTORY Play nun unser zweiter On-Demand-Channel zu Apple. Er bietet erstklassiges Factual Entertainment aus dem Bereich des True-Crime-Genres und deckt hier ein breites Spektrum ab. Mit dem Launch des Channels bauen wir unsere Präsenz im digitalen Bereich weiterhin konsequent aus.”

Die Apple TV App bringt alle Möglichkeiten, Shows und Filme anzusehen, in einer App zusammen und ist auf iPhone, iPad, Apple TV, iPod touch, Mac, ausgewählten Samsung und LG Smart TVs sowie Roku- und Amazon Fire TV-Geräten verfügbar. Die Apple TV App bietet auch Apple TV+, Apples neuer Abo-Service, der zahlreiche Originals, Shows, Filme und Dokumentationen von den weltweit besten Storytellern, sowie weitere Apple TV-Kanäle, Filme und TV-Shows zum Kaufen oder Leihen.

Crime + Investigation Play startete 2019 bereits in Großbritannien und Irland und kam im Juni 2020 erstmals nach Deutschland und Österreich.

Pressekontakt:

A+E NETWORKS GERMANY / The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG

Nicolas Finke
Head of Press & PR
Tel.: +49 (0) 89 208 04 81 16
E-Mail: mailto:Nicolas.Finke@aenetworks.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/113947/4709908
OTS: Crime + Investigation (CI)

Original-Content von: Crime + Investigation (CI), übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 17. Sep 2020. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de