Cranger Kirmes wird Mittelpunkt der Kulturhauptstadt





Herne (nrw-tn). Die Cranger Kirmes steht bei Ihrer 575. Auflage vom 6. bis 15. August 2010 ganz im Zeichen der Kulturhauptstadt Ruhr.2010. Das Volksfest auf 111.000 Quadratmetern in Hernes Stadtteil Crange wird in die Local Hero Woche eingebunden. In ihr darf sich Herne als Mittelpunkt der Kulturhauptstadt präsentieren. Kulturelle Programmpunkte sind der Auftritt des Gospelprojekts Ruhr mit 200 Beteiligten, ein historischer Rückblick auf die Cranger Kirmes und das Theaterstück „Das Karussell“ vom Herner theaterkohlenpott auf der Künstlerzeche Unser Fritz 2/3 in der Nähe der Kirmes. Zu erreichen ist sie von der Kirmes aus mit dem Kulturschiff auf dem Rhein-Herne-Kanal.
Auf dem Festgelände werden rund 500 Schausteller wieder große Attraktionen bieten. Bezahlen müssen die Fahrgäste dabei nicht unbedingt mit Bargeld.
Bereits jetzt können die Besucher die Fahr- und Schlemmerpässe mit den so genannten Crangetalern erwerben. Der Fahrpass kostet 15 Euro und enthält 20 Crangetaler mit einem Einzelwert von einem Euro. Der Schlemmerpass kostet 20 Euro und enthält 25 Crangetaler. Weitere Informationen zur Kirmes und zu den Verkaufsstellen der Pässe gibt es beim Stadtmarketing Herne unter der Rufnummer 02323/9190514 und auf der Internetseite, die seit heute freigeschaltet ist.
Internet: www.cranger-kirmes.de

Pressekontakt: Stadt Herne, Stadtmarketing GmbH, Astrid Jordan, Telefon:
02323/91905-17, Fax: -20, E-Mail: jordan@stadtmarketing-herne.de

veröffentlicht von am 23. Jun 2010. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de