Corona-Hotspot Eifel: Ursachen und Konsequenzen / “Zur Sache Rheinland-Pfalz!” am Donnerstag, 22. Oktober 2020, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen





Das Politikmagazin “Zur Sache Rheinland-Pfalz!” über die Befürchtungen und Strategien der Menschen zu Corona in Rheinland-Pfalz, am Donnerstag, 22. Oktober 2020, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Vor etwa drei Wochen im Eifelkreis Bitburg-Prüm: Junge Menschen treffen sich, um zu feiern. In den Familien kommt es zu weiteren Ansteckungen. Es sind die letzten warmen Tage des Jahres. Mit den Feiern verteilt sich das Virus in den Dörfern, zuerst in der Verbandsgemeinde Prüm. Der Eifelkreis wird zur Corona-Risikozone, die Verwaltung reagiert. Viele Veranstaltungen werden abgesagt, soziale Kontakte begrenzt. Doch das Virus erreicht immer mehr Dörfer. Auch in den angrenzenden Kreisen steht die Corona-Ampel inzwischen auf Rot. Hätte die Ausbreitung des Virus in der Eifel verhindert werden können? Haben sich die Menschen in den ländlichen Regionen zu sicher gefühlt? Und: Welche Einschränkungen kommen jetzt auf die Menschen zu?

Moderation: Britta Krane

Weitere Themen der Sendung:

– Wie kommen wir durch die “zweite Welle”? Befürchtungen und Strategien der Menschen in Rheinland-Pfalz – Corona-Politik auf dem Prüfstand – Sollten die Parlamente mehr Einfluss bekommen? – Gesprächsgast im “Zur Sache”-Studio: Malu Dreyer, SPD, Ministerpräsidentin – Wenn die Rente nicht reicht – Warum das Risiko der Altersarmut in Rheinland-Pfalz besonders hoch ist – Boom bei Luftreinigungsgeräten – Wirksamer Corona-Schutz oder Geldmacherei? – Illegale Tiertransporte – Wie Kälber aus der Eifel zum Schächten in den Libanon gelangen

“Zur Sache Rheinland-Pfalz!”

Das SWR-Politikmagazin “Zur Sache Rheinland-Pfalz!” berichtet über die Themen, die das Land bewegen.

Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge auf http://www.ardmediathek.de/swr/ und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de (http://www.swr.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de) zu sehen.

Pressekontakt:

Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929-32755,
mailto:sibylle.schreckenberger@swr.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7169/4740503
OTS: SWR – Südwestrundfunk

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 21. Okt 2020. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de