„Copper – Justice is brutal“ mit Franka Potente ab 3. März exklusiv auf Sky Atlantic HD





– Deutsche TV-Premiere der Krimi-Dramaserie von Oscarpreisträger
Barry Levinson („Rain Man“)
– Auch über Sky Go und Sky Anytime empfangbar

Sky Atlantic HD präsentiert ab 3. März in deutscher
Erstausstrahlung die erste Staffel der wuchtigen Krimi-Dramaserie
„Copper – Justice is brutal“. Angesiedelt im New York der
1860er-Jahre, erzählt die Serie die Geschichte des irisch-stämmigen
Cops Kevin Corcoran, der im Immigrantenviertel Five Points gegen das
Verbrechen kämpft. Franka Potente, die hier erstmals in einer
US-Serien-Hauptrolle zu sehen ist, spielt Eva Heissen, eine
Bordellbesitzerin und Geliebte von Kevin Corcoran. Entwickelt wurde
die Serie von Tom Fontana („Homicide“) und Will Rokos („Southland“),
die beide auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnen und gemeinsam
mit Oscarpreisträger Barry Levinson („Rain Man“) als Produzenten
fungieren. Die 13 Episoden der ersten Staffel sind jeweils sonntags
um 21.00 Uhr zu sehen. „Copper – Justice is brutal“ ist einen Tag
später auch über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch oder
der Xbox 360 sowie über Sky Anytime über den Sky+ HD-Receiver
abrufbar.

Über die Serie:

New York im Jahr 1864: Bürgerkriegsveteran Kevin Corcoran (Tom
Weston-Jones) führt im bettelarmen Einwandererviertel Five Points als
„Copper“ (für Cop, Polizist) einen Kampf gegen das Verbrechen. Hier
herrschen Hunger, Krankheit, Korruption und Gewalt, die sich
einflussreiche Bewohner der reicheren Viertel zunutze machen. Doch
den „Copper“ treibt auch seine Vergangenheit um: Wie besessen sucht
er nach der Wahrheit über das mysteriöse Verschwinden seiner Frau und
die Ermordung seiner kleinen Tochter. Bei der Bordellbesitzerin Eva
(Franka Potente) findet er Verständnis und Trost. Unterstützung bei
der Aufklärung von Verbrechen erfährt „Corky“, wie ihn Freunde
nennen, bei seinen ehemaligen Kriegskameraden Matthew Freeman (Ato
Essandoh), einem afroamerikanischen Arzt, der über wertvolle,
forensische Fähigkeiten verfügt, und Bonvivant Robert Morehouse (
Kyle Schmid), dem Sohn eines reichen New Yorker Industrialisten. Alle
drei verbindet ein dunkles Geheimnis aus Kriegstagen. Die
Freundschaft Corcorans zu den beiden Männern führt ihn aber auch in
die unterschiedlichen Welten der Upper Class in der Fifth Avenue und
der wachsenden afro-amerikanischen Gemeinde im ländlichen Norden
Manhattans.

Brutale Verbrechen, brodelnde Leidenschaften, ruchlose Intrigen
und dunkle Geheimnisse: „Copper – Justice is brual“ verfügt über alle
Zutaten, die eine fesselnde Krimi-Dramaserie ausmachen: ein
großartiges Darstellerteam mit Tom Weston-Jones, bekannt aus „Spooks
– Im Visier des MI5″, Franka Potente („Die Bourne Identität“) und Ato
Essandoh („Treme“, „Django Unchained“), eine erstklassige Ausstattung
sowie eine starke Story vor dem historischen Hintergrund der letzten
Jahre des amerikanischen Bürgerkriegs. In den 60er-Jahren des 19.
Jahrhunderts steckte zudem nicht nur die Polizeiarbeit, sondern
Amerika selbst noch in den Kinderschuhen. Die unkontrolliert
wuchernde Metropole New York wurde zerrissen von sozialen Spannungen
und gewalttätigen Rassenkonflikten, aus denen sich erst allmählich
die Konturen der modernen amerikanischen Gesellschaft herausschälten.

Facts:

Originaltitel: „Copper“, Dramaserie, 1. Staffel, 13 Episoden à ca.
60 Min., Regie: Jeffrey Woolnough, Ken Girotti u.a., Produzenten:
Barry Levinson, Tom Fontana, Will Rokos, Darsteller: Tom
Weston-Jones, Kyle Schmid, Franka Potente, Anastasia Griffith, Ato
Essandoh, Kevin Ryan. Ausstrahlung: ab 3.3.2013, sonntags, 21.00 Uhr,
auf Sky Atlantic HD (TV-Premiere)

Über Sky Atlantic HD:

Sky Atlantic HD – The Home of HBO – präsentiert die herausragenden
Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben den
bei Kritikern und Zuschau-ern gleichermaßen beliebten Serien wie „Die
Sopranos“, „Six Feet Under – Gestorben wird immer“ und „The Wire“
gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie „The
Newsroom“ und „Veep – Die Vizepräsidentin“ zu sehen sowie
außergewöhnliche Produktionen wie „House of Cards“ und „XIII – Die
Verschwörung“. Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in
englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden
ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky
Anytime und Sky Go bereitgestellt und können somit völlig flexibel
über den Sky+ HD-Receiver oder über Sky Go im Web, auf dem iPad,
iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 abgerufen werden.

Über Sky Go und Sky Anytime:

Mit Sky Go ist das Programm von Sky räumlich und zeitlich völlig
flexibel empfangbar. Aktueller Live-Sport, Sky Sport News HD sowie
herausragende US-Serien und Hunderte von Filmen, vieles davon in HD,
sind im Web auf www.skygo.sky.de und über die kostenlose Sky Go App
auf dem iPad, dem iPhone/iPod touch sowie auf der Xbox 360 abrufbar.

Sky Anytime ist flexibles Fernsehen nach eigenen Bedürfnissen. Die
besten Inhalte aus Film, Sport, Serie, Dokumentation, Kinderprogramm
und Entertainment stehen auf der Festplatte des HD-Receivers Sky+
kostenlos auf Abruf bereit – ohne Bindung und feste Startzeiten.
Zusätzlich können die neuesten Blockbuster von Sky Select gegen
Gebühr bestellt und direkt für 24 Stunden angeschaut werden.

Diese Mitteilung ist im Internet unter info.sky.de abrufbar.
Weitere Informationen finden Sie zudem unter sky.de/SkyAtlanticHD und
sky.de/treme sowie auf der neuen Facebookseite
www.facebook.com/DeineSkySerien.

Pressekontakt:
Birgit Ehmann
Consumer Communications
Tel. 089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
margit.schulzke@sky.de

veröffentlicht von am 22. Jan 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de