Coole Profilerin jagt kaltblütige Profi-Killer: Sandra Borgmann dreht die Fortsetzung der „Julia Durant“-Reihe für SAT.1 (FOTO)





Bestsellerverfilmung hoch zwei: Nach ihrem erfolgreichen Debüt als
Profilerin in „Jung, blond, tot – Julia Durant ermittelt“ (2,65 Mio.
Z. ab 3 J.*) dreht Sandra Borgmann gleich zwei neue Teile der Reihe
für SAT.1. Die beiden Thriller „Mörderische Tage“ (AT) und „Kaltes
Blut“ (AT) nach den gleichnamigen Romanen von Bestsellerautor Andreas
Franz entstehen derzeit in Frankfurt am Main und Umgebung. Dass
Borgmann als Julia Durant weiterhin Serienkiller jagen darf, freut
die Hauptdarstellerin immens. Denn sie findet ihren Charakter „smart,
charmant, verletzbar und ein bisschen crazy – also so, wie eine gute
Rolle sein muss“. Auch diesmal sind Guido Broscheit, Eric Stehfest
und Ilknur Boyraz Teil des Ermittlerteams.

Zu den einzelnen Produktionen:

„Mörderische Tage“ (AT) Alte Mainbrücke, Frankfurt. An einem
dünnen Seil schwebt eine Leiche über dem Fluss. Der Strick ist auf
unverwechselbare Weise als Schmetterlingsknoten gebunden, die Haut
der toten Frau duftet nach Rosenöl. Profilerin Julia Durant (Sandra
Borgmann) kennt dieses barbarische Muster: Dietmar Gernot (Bernd
Hölscher), ein Serienkiller, den sie vor Jahren verhaften konnte,
tötete mit dieser grausamen Handschrift. Hat er einen Nachahmer? Oder
hat er es geschafft, trotz Einzelhaft die Fäden für den Mord zu
ziehen? Während der Mörder Julia Durant immer einen Schritt voraus zu
sein scheint, beschleicht sie eine böse Vorahnung: Hat er es
womöglich auf sie abgesehen?

„Kaltes Blut“ (AT) In einem konservativen Dorf verschwinden
nacheinander die zwei Schülerinnen Kerstin (Nadine Schmidt) und
Selina (Katharina Gieron). Beide sind 16, haben ein instabiles
Elternhaus und waren in Therapie auf dem Reiterhof „Herzland“.
Während die Einwohner nicht an ein Verbrechen glauben, vermutet Julia
Durant (Sandra Borgmann) den Entführer unter ihnen. Und die scheinbar
makellose Fassade der Gemeinde beginnt bald zu bröckeln: Offenbar
hatte Selina eine Affäre mit ihrer verheirateten Reitlehrerin Sonja
(Katherina Heyer). Auch Kerstin war in einer geheimen Beziehung mit
einem deutlich älteren, ebenfalls verheirateten Mann. Ging es um
Eifersucht? Oder wollte einer der streng gläubigen Einwohner den
vermeintlichen Sittenverfall im Ort verhindern? Die Uhr tickt, denn
der Täter könnte bald wieder zuschlagen …

+++ Produktion: Andreas Bareiss und Sabine de Mardt, Gaumont GmbH
+++ Buch „Mörderische Tage“ (AT): Kai-Uwe Hasenheit, Andreas Bareiss
+++ Buch „Kaltes Blut“ (AT): Kai-Uwe Hasenheit, Andreas Bareiss,
Christian Pasquariello +++ Regie: Nicolai Rohde +++ Kamera: Henner
Besuch +++ Redaktion SAT.1: Patrick Noël Simon +++ Drehzeit: 28. Mai
bis Mitte Juli 2019 +++ Drehorte: Frankfurt am Main und Umgebung +++

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE

Katja Wies

Kommunikation/PR Unit Fiction Medienallee 7 · D-85774 Unterföhring
Tel. +49 89 9507-1180 Katja.Wies@ProSiebenSat1.com
www.ProSiebenSat1.com https://www.p7s1-pr.de/index.php/unit-fiction

Bildredaktion:

Jan Islinger Tel. +49 89 9507-1175 Jan.Islinger@ProSiebenSat1.com

Geschäftsführung: Wolfgang Link (Vorsitzender), Michaela Tod, Dr.
Martin Emele, Henrik Pabst, Eun-Kyung Park, Dennis Zentgraf
Firmensitz: Unterföhring HRB 168016 AG München USt-IdNr. DE256569591
St.-Nr. 143/314/40230

*Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE |
ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence. Erstellt:
5.06.2019

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 5. Jun 2019. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de