Constantin Television zeigt DIE PROTOKOLLANTIN im Wettbewerb des Cannes International Series Festival / Die ZDF-Serie feiert im April Weltpremiere in Frankreich





Wie gestern offiziell bekannt gegeben wurde,
feiert die von der MOOVIE für das ZDF produzierte Highend-Crime-Serie
DIE PROTOKOLLANTIN ihre Weltpremiere im Wettbewerb von CANNESERIES,
dem erstmals stattfindenden Cannes International Series Festival. Die
erste der insgesamt fünf Folgen der mit Iris Berben, Moritz Bleibtreu
und Peter Kurth hochkarätig besetzten Serie wird am 8. April der
Öffentlichkeit präsentiert.

Das CANNESSERIES Festival findet parallel zur renommierten MIP
TV-Fachmesse statt und zeigt vom 4.-11. April zehn innovative Serien
als Weltpremieren. In einer feierlichen Gala wird die international
besetzte Jury, u.a. Paula Beer („Bad Banks“), am 11. April die
CANNESSERIES Awards in insgesamt sechs Kategorien vergeben.

Die Drehbücher für DIE PROTOKOLLANTIN stammen von Nina Grosse
(„Das Wochenende“) nach einer Idee des Erfolgsautors Friedrich Ani
(„Der namenlose Tag“). Gemeinsam mit Samira Radsi („Deutschland 83“)
führte Grosse auch Regie. Produziert wird das Format von Oliver
Berben und Jan Ehlert, die Redaktion beim ZDF haben Caroline von
Senden und Alexandra Staib. Die Ausstrahlung der fünf Folgen von
jeweils 60 Minuten im ZDF ist für 2018 geplant. Den Weltvertrieb
übernimmt Beta Film.

Inhalt:

Freya Becker (Iris Berben) ist Protokollantin in einem
Morddezernat. Tag für Tag hört und schreibt sie die Vernehmungen zu
Verbrechen nieder – sie kennt sie alle, die Lügner und Trickser, die
armseligen Selbstbetrüger und feigen Vertuscher. In Freyas Kopf
hallen sie wider, die unzähligen Stimmen der Täter, ihre
Geständnisse, die Berichte ihrer Taten. Sie lebt zurückgezogen und
hat bis auf ihren Bruder Jo (Moritz Bleibtreu) kaum Kontakt zur
Außenwelt, nachdem ihre Tochter vor elf Jahren verschwunden ist. Doch
dann, an diesem einen Tag verändert sich Freya Becker. Etwas, das
schon lange in ihr schwelt, bricht aus ihr heraus. Ihr neuer Chef,
Hauptkommissar Henry Silowski (Peter Kurth), tritt seinen Dienst an.
Und all die Geschichten der Opfer und Täter beginnen, ihren Tribut zu
fordern.

In weiteren Rollen sind u.a. Misel Maticevic, Katharina
Schlothauer, Laura de Boer, Johannes Krisch, Timur Isik, Tinka Fürst,
Zoe Moore und Jonas Dassler zu sehen.

Über Constantin Television

Die Constantin Television wurde 2006 als Konzerntochter der
Constantin Film AG gegründet. Sie bündelt im Bereich TV,
Entertainment und digitale Medien die Entwicklung und Herstellung
aller nationalen und internationalen Produktionen der
Unternehmensgruppe, für die keine Kinoauswertung vorgesehen ist.

Zu den jüngsten Erfolgen zählen das vielfach ausgezeichnete
TV-Event „Terror – Ihr Urteil“ (2016) sowie die zweite Staffel
„Schuld“ nach Ferdinand von Schirach (2017). Aktuell werden unter dem
Dach der Constantin Television unter anderem „Dahoam is Dahoam“, „Die
Protokollantin“ und „Parfum“ produziert. International erfolgreich
ist der Unternehmensbereich der Constantin Television auch mit der
TV-Serie „Shadowhunters“.

Für Rückfragen:
Constantin Film
Filmpresse
Tel. +49 [89] 44 44 60 100
E-Mail: filmpresse@constantin-film.de

Original-Content von: Constantin Television, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 14. Mrz 2018. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de