„Comedystreet xXx“ und „Comedystreet xXx hardcore“: Zum Zehnjährigen treibt es Simon Gosejohann richtig bunt und xXx-tra lang





Voll auf die zehn! ProSieben feiert zehn
Jahre „Comedystreet“ in xXx-tra lang. Drei Stunden, zwei Teile, zur
besten Sendezeit: In „Comedystreet xXx“ (20.15 Uhr) und Comedystreet
„xXx hardcore“ (22.05 Uhr) zeigt Straßenschreck Simon Gosejohann am
Samstag, 9. März 2013, auf ProSieben seine abgefahrensten Figuren und
lustigsten Clips aus zehn Jahren mit der versteckten Kamera.

„Comedystreet xXx“

Spontan, vor ahnungslosen Passanten und an zufälligen Orten
kündigt Simon Gosejohann „Die zehn besten“, „die zehn allerbesten“
oder „die zehn jetzt wirklich allerbesten Clips“ an und präsentiert
seine zehn persönlichen Highlights aus zehn Jahren „Comedystreet“.

„Comedystreet xXx hardcore“

Achtung, nicht jugendfrei! „Die zehn versautesten Clips“, „die
zehn kriminellsten Clips“ oder „die zehn blutigsten Horror-Clips“: In
„Comedystreet xXx hardcore“ treibt es Simon Gosejohann richtig bunt.
Zu viel Blut, zu viel Verbrechen, zu viel nackte Haut – Kinder
sollten besser wegsehen …

„Comedystreet xXx“ – Samstag, 9. März 2013, 20.15 Uhr auf
ProSieben „Comedystreet xXx hardcore“ – Samstag, 9. März 2013, 22.05
Uhr auf ProSieben

veröffentlicht von am 7. Mrz 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de