Clemens Bratzler wird neuer SWR Programmdirektor Information (FOTO)





Baden-Baden. Clemens Bratzler (47) wird ab 1. Dezember 2019 die
Programmdirektion Information beim Südwestrundfunk (SWR) leiten. Der
Rundfunkrat hat bei seiner Sitzung am Freitag, 27. September 2019 in
Baden-Baden dem Personalvorschlag von SWR Intendant Kai Gniffke
zugestimmt. Bratzler, der seit Juli 2017 die Hauptabteilung
Multimediale Aktualität Baden-Württemberg leitet und
stellvertretender SWR-Landessenderdirektor Baden-Württemberg ist,
folgt auf Christoph Hauser, der zum 30. November 2019 in den
Ruhestand wechselt. Zur multimedialen Programmdirektion Information
gehören auch die Bereiche Sport, Film, Service und Unterhaltung.

Kai Gniffke: Bin gespannt auf die neuen Impulse, die Clemens
Bratzler setzten wird SWR Intendant Kai Gniffke: “Der SWR hat als
Teil der ARD den Anspruch, eine starke Rolle zu spielen –
gleichermaßen in Hörfunk, Fernsehen und insbesondere im Internet.
Clemens Bratzler ist der perfekte Programmdirektor, um das Programm
des SWR so weiterzuentwickeln, dass wir noch mehr Menschen für uns
begeistern können. Er hat in seinen vergangenen Stationen oft genug
bewiesen, dass er es schafft, neben programmlichen Highlights und
neuen Formaten auch seine Mitarbeitenden mitzunehmen. Er ist ein
kluger Journalist und eine überaus kommunikative Führungskraft im
SWR, der immer den Blick auf die anstehenden Aufgaben richtet und
nicht beim vergangenen Erfolg verharrt. Ich freue mich auf die
gemeinsame Zeit mit ihm in der Geschäftsleitung und bin gespannt auf
die neuen Impulse, die er in seiner Direktion setzen wird.”

Biografie Clemens Bratzler

Clemens Bratzler ist am 2. Juli 1972 geboren. Nach seinem Studium
der Mathematik, Physik und Pädagogik in Mainz und Münster begann er
seine journalistische Laufbahn 1997 als freier Mitarbeiter beim WDR.
1999/2000 absolvierte Bratzler ein multimediales Volontariat im SWR
und arbeitete anschließend als Redakteur und Autor in der
Chefredaktion. Von 2002 bis 2008 moderierte er die Nachrichtensendung
“Baden-Württemberg aktuell” und ist seither eines der prägenden
Gesichter des SWR. Den Zuschauerinnen und Zuschauern ist Clemens
Bratzler als “Tagesthemen”-Kommentator sowie als Moderator unter
anderem des ARD-Wirtschaftsmagazins “Plusminus”, des
landespolitischen Magazins “Zur Sache Baden-Württemberg!” wie auch
vieler “Brennpunkte”, Wahl- und Sondersendungen im Ersten und im SWR
Fernsehen bekannt. 2009 übernahm er die Leitung der Abteilung
Wirtschaft, wurde stellvertretender Chefredakteur und 2017
Hauptabteilungsleiter Multimediale Aktualität sowie stellvertretender
Landessenderdirektor Baden-Württemberg,

Besonderes programmliches Gespür

Bei allen seinen beruflichen Stationen im SWR habe er sein
besonderes programmliches Gespür unter Beweis gestellt, so SWR
Intendant Kai Gniffke. Er habe sowohl bei SWR- als auch bei
ARD-Formaten gemeinsam mit seinen jeweiligen Teams Sendungskonzepte
erfolgreich überarbeitet oder Formate komplett neu entwickelt und zur
Reife gebracht. So seien beispielsweise mit “Marktcheck” für das SWR
Fernsehen Sendungen entstanden, die dem hohen öffentlich-rechtlichen
Anspruch gerecht würden und aufgrund der zeitgemäßen Machart
regelmäßig überdurchschnittliche Akzeptanz erzielten. Ebenfalls
zugestimmt hat der Rundfunkrat der Berufung von Anke Mai zur neuen
SWR Prorammdirektorin Kultur (siehe gesonderte Pressemeldung).
Bildmaterial Fotos finden Sie auf http://x.swr.de/s/clemensbratzler
undüber www.ARD-Foto.de

Pressekontakt:
Wolfgang Utz, Tel. 0711 929 11030, wolfgang.utz@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 27. Sep 2019. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de