CineStar präsentiert asiatische Filmhighlights auf der großen Leinwand





Asiatische Animes und Realfilmadaptionen werden
immer beliebter. CineStar setzt auf diesen Trend mit einer neuen
Veranstaltungsreihe. In Kooperation mit UCI Kinowelt werden die
Filmhighlights aus Fernost in den “Asia Nights” an jedem ersten
Freitag im Monat auf der großen Leinwand gezeigt. Die Tickets zu den
Veranstaltungen sind an der Kinokasse und online unter
www.cinestar.de erhältlich, der Vorverkauf beginnt heute.

Von Februar bis August 2018 werden an jedem ersten Freitag im
Monat verschiedene japanische und koreanische Filme in deutscher
Synchronisation bei CineStar gezeigt. Die Veranstaltungsreihe “Asia
Nights” startet am 2. Februar 2018 um 22:45 Uhr mit der
Realfilm-Adaption “Tokyo Ghoul” aus dem Jahr 2017. Regisseur ist
Kentaro Hagiwara. Erzählt wird die spannende Geschichte aus dem
Manga-Bestseller von Sui Ishida, in dem der Student Ken (Masataka
Kubota) zwischen die Fronten von Menschen und Ghuls gerät (FSK 16).

Folgende Filme werden in den “Asia Nights” gezeigt:

02.03.2018: The Virgin Psychics, Japan 2015, Regie: Shion Sono, FSK
16, Komödie
06.04.2018: 100 Yen Love, Japan 2014, Regie: Masaharu Take, FSK 12,
Drama
04.05.2018: Death Note: Light Up the New World, Japan 2016, Regie:
Shinsuke Sato, FSK 12, Thriller
01.06.2018: Persona Non Grata, Japan 2015, Regie: Cellin Gluck, FSK
12, Drama
06.07.2018: A Day, Südkorea 2017, Regie: Cho Sun-ho, FSK 12,
Mystery-Thriller
03.08.2018: Corpse Party, Japan 2015, Regie: Masafumi Yamada, FSK 16,
Horror

Folgende CineStar Kinos zeigen die Filmhighlights aus Fernost
jeweils um 22:45 Uhr:

Bamberg, Berlin (Cubix, Tegel, Treptower Park), Bielefeld, Bonn,
Bremen, Chemnitz, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Frankfurt
Metropolis, Fulda, Garbsen, Gütersloh, Hagen, Ingolstadt, Jena,
Karlsruhe, Kassel, Konstanz, Leipzig, Lübeck Stadthalle,
Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, Neubrandenburg, Neumünster,
Oberhausen, Osnabrück, Rostock Lütten Klein, Saarbrücken, Siegen,
Wildau

Pressekontakt:
ZPR GmbH
Sandra von Zabiensky,
Sandra Backhaus
An der Alster 85
D-20099 Hamburg

Tel.: 040-29 81 35-11/12
presse@cinestar.de

CineStar-Gruppe
Mühlenbrücke 9
D-23552 Lübeck
cinestar.de

Original-Content von: CineStar, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 26. Jan 2018. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de