„Checker Julian“ ist da! / Verstärkung für die Entdecker-Show ab 3. März





Das Entdecker-Format mit „Checker Tobi“ und
„Checker Can“ (beide BR) ist mit 35,5 Prozent Marktanteil* in der
Zielgruppe drei bis 13 Jahre ein überaus erfolgreiches
Kinderwissensformat im deutschen Fernsehen und vielfach preisgekrönt.
Ab 3. März bekommen die Moderatoren Zuwachs: Julian Janssen entdeckt
als „Checker Julian“ neben Tobias Krell und Can Mansuroglu alle
Themen, die für die Zuschauer spannend sind und ganz nebenbei die
Welt erklären: von der Achterbahn über Höhlen hin zur Seenotrettung.

„Gerade in unserer schnelllebigen und komplexen Zeit ist
Wissensvermittlung für Kinder wichtig. Sie müssen sich in einer immer
komplizierter werdenden Welt orientieren und dabei hilft ihnen jetzt
auch Checker Julian“, so Birgitta Kaßeckert, die verantwortliche
Redakteurin im Bayerischen Rundfunk.

Ganz im Stil des Formates ist „Checker Julian“ rasant, aber immer
verständlich, neugierig und humorvoll. „Kinder sind großartige und
kritische Zuschauer“, sagt Julian Janssen, der seit 2013
Medienwissenschaften und Germanistik in Bayreuth studiert. Schon beim
Uni-Radio und -Fernsehen hat er erste journalistische Erfahrungen als
Moderator gesammelt. „Ich liebe alles, was mit Film zu tun hat, und
ich hab am meisten Spaß, wenn ich was Neues entdecke. Als Checker
kann ich diese Leidenschaften verbinden und den Kindern hoffentlich
etwas von dieser Freude mitgeben.“

Das Konzept des Checker-Formates macht auch komplizierte Themen
leicht verständlich: Julian stellt sich und seinen Zuschauer zu
Beginn einer Folge spannende Checkerfragen, die die Sendung
strukturieren. Zum Beispiel: „Wie entsteht Gestein?“ „Warum leuchtet
der Mond?“ oder „Wie trainiert man einen Polizeihund?“ In kurzen,
prägnanten Reportagen werden diese dann beantwortet. Komplexe Inhalte
werden in seiner Checker-Bude und in witzigen Motion-Design-Grafiken
vertieft. Das Prinzip: Wer lacht und sich gut unterhält, lernt am
besten.

Sendestart mit „Checker Julian“ (BR) ist am 3. März 2018 um 19:25
Uhr bei KiKA. Ab dem 21. Februar zeigt KiKA die 21. Staffel von
„SCHLOSS EINSTEIN“ (MDR), in der auch „Checker Julian“ in der 918.
Folge am 22. März zu sehen ist.

In der KiKA-Presselounge unter kika-presse.de ist für registrierte
Nutzer in der Rubrik „Presse Plus“ ein Interview mit Julian Janssen
abrufbar.

* Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope 6.1,KiKA, Kinder
3-13J., MA in %; Checker Tobi: 08.07.2017, 19:22 Uhr

Pressekontakt:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0361/218-1827
eFax: 0361/218-291827
Email: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 28. Feb 2018. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de