CEWE installiert erste digitale Druckmaschine HP Indigo 7800 Digital Press





.
Erfolgreiche Kooperation zwischen HP und CEWE wird fortgesetzt
Weiter verbesserte Druckqualität auch beim CEWE FOTOBUCH
Neue Innovationen im Bereich Fotoprodukte möglich
Europas führender Foto-Service und innovativer Online Druckpartner setzt die erste digitale Druckmaschine HP Indigo 7800 Digital Press im Rahmen eines Betatests ein. Damit können Fotoprodukte, wie das CEWE FOTOBUCH, in noch besserer Qualität gedruckt werden. Zudem sorgt sie dafür, dass CEWE weiter auf Innovationskurs bleibt.
Verbesserte Qualität
Die Druckmaschine aus dem Hause HP Indigo sorgt für ein verbessertes Farbmanagement, eine optimierte Papierführung und eine kontinuierliche Homogenität über die Druckbögen hinweg und unterstützt damit auch kommerzielle Anwendungen wie viaprinto.de bei höheren Auflagen. Mit der vollautomatischen Weitergabe von Daten an unterstützte Geräte in der Druckweiterverarbeitung wird eine höhere Automatisierung mit deutlich effizienteren Abläufen erreicht. Auch bei größeren Auflagen können Farben mithilfe eines integrierten Spektrometers noch konsistenter dargestellt werden. Selbst Produkte wie 3-D-Bilder oder animierte Lesezeichen im Lentikulardruck erfahren eine weitere Qualitätsverbesserung. Die Fähigkeit, integrierte Farbprofile zu bearbeiten, wird im Bereich der professionalen Anwendung eingeführt.
Vorhandene Maschinen werden aufgewertet
CEWE betreibt den größten 4-Farb-Digitaldruckpark in Europa. Er besteht aus über 70 Druckmaschinen. Der Großteil davon kann mit der neuen Technologie nachgerüstet werden und garantiert so beste Druckergebnisse. „Mit unserem Partner HP Indigo arbeiten wir kontinuierlich zusammen, um gemeinsam Innovationen und beste Druckergebnisse für unsere Kunden zu erzielen“, sagt Dr. Reiner Fageth, Vorstand bei CEWE und Leiter der Bereiche Technik, Forschung und Entwicklung.
Produktinnovation mit Erweiterung der Palette bedruckbarer Materialien
Durch die jüngste Installation der HP Indigo ist es dem Unternehmen nun möglich, eine Vielzahl neuer Materialien zu bedrucken, sodass sich das Produktportfolio noch weiter ausbauen lässt. „Es freut uns, dass wir die Qualitätsansprüche unseres innovativen Kunden CEWE mit neuesten Technologien unterstützen können“, sagt Markus Weiß, Key Account Manager für CEWE bei HP Indigo. „Wir haben schon bei mehreren Betainstallationen zusammengearbeitet und konnten unsere Produkte dadurch optimal auf den Markteintritt vorbereiten“, so Weiß weiter.

Der Foto- und Online-Druckservice CEWE ist mit 11 hoch technisierten Produktionsstandorten und ca. 3.200 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. CEWE lieferte im Jahr 2013 rund 2,37 Mrd. Fotos, 5,8 Mio. Exemplare des CEWE FOTOBUCH sowie Foto-Geschenkartikel an über 34.000 Handelskunden und erzielte damit einen Konzernumsatz von 528,6 Mio. Euro. CEWE ist in der Fotobranche „First Mover“ bei der Einführung neuer digitaler Technologien und Produkte. Im neuen Geschäftsfeld Online-Druckservice werden Werbedrucksachen über die Vertriebsplattformen CEWE-PRINT.de, saxoprint und viaprinto vermarktet. 1961 von Senator h. c. Heinz Neumüller gegründet, wurde CEWE 1993 von Hubert Rothärmel als Aktiengesellschaft an die Börse gebracht. Die CEWE Stiftung & Co. KGaA ist im SDAX gelistet.

veröffentlicht von am 8. Jul 2014. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de