Business Academy inspired by SOMM auf der Musikmesse





Das diesjährige Programm der Business Academy inspired by SOMM im Rahmen der Musikmesse hat es in sich: Internationale Speaker von Weltrang geben sich die Klinke in die Hand und könnten abwechslungsreicher nicht sein ? aber immer mit Bezug zur Musikinstrumentenbranche. So wird Infidelix, seine Songs werden mittlerweile millionenfach auf YouTube geklickt, seine inspirierende Geschichte ?The homeless backpacker who went on to become Europe?s #1 Street Rapper? genauso zum besten geben, wie Ken Hughes seine Erkenntnisse zur Frage ?Warum kaufen Menschen ein und was kann man tun, damit sie sogar noch mehr einkaufen??

Ein weiteres Highlight ist Mark Gallagher, der über 30 Jahre in der Formel 1 gearbeitet hat und sie heute in der BBC oder Sky Sports kommentiert: Im Rahmen der Business Academy wird er sein (naheliegendes) Thema ?Building a Winning Formula? vortragen wird ? die Formel, die natürlich auch und besonders Gültigkeit hat für die Player der MI-Branche.

?Uns war wichtig, dass wir die Business Academy noch weiter für alle Besucher der Musikmesse internationalisieren und den Fokus auf gewinnbringende Zugeschäfte für die MI-Branche legen. Es geht darum sich inspirieren zu lassen, sich Weiterzubilden und neue Wege der Vermarktung zu gehen. Die Auswahl der Themen und Speaker bieten die perfekte Vielfalt, um in der modernen Geschäftswelt bestehen zu können?, resümiert Daniel Knöll, Geschäftsführer der SOMM das Programm.

An allen Messetagen, 11. bis 14. April 2018, bietet das Programm in Halle 11.1 Workshops, Impulsvorträge und Keynotes von renommierten internationalen und nationalen Dozenten aus Wirtschaft, Recht, Wissenschaft, Politik und Medien. Per Simultanübersetzung sind alle Vorträge auf Deutsch und Englisch verfügbar.

Die Business Academy hat zum Ziel, Theorie und Praxis in Einklang zu bringen und komplexe Themenzusammenhänge auf den Punkt zu vermitteln. Das Programm der Business Academy befähigt somit die Besucher und Teilnehmer, sich den aktuellen Entwicklungen wie der Digitalisierung, Dynamisierung, Transformation und Komplexität sowie den gegebenen Marktsituationen zu stellen und sie souverän zu meistern.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Workshops und den Experten finden Interessierte unter www.musikmesse.com/business oder auf der Website der SOMM-Akademie www.somm.eu/akademie.

Der Verband SOMM – Society Of Music Merchants e. V. – Spitzenverband der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche in Deutschland – vertritt die Interessen von 60 Unternehmen aus den Bereichen Herstellung, Vertrieb, Handel und Medien aus der Musikinstrumentenbranche, die rund zwei Drittel des deutschen MI-Marktes repräsentieren.

Der Verband vertritt national und europaweit die kulturellen und wirtschaftlichen Interessen der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit der Branche in allen Marktbereichen zu stärken, die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen den Anforderungen der Branche entsprechend mitzugestalten, Marktstandards zu definieren und Dienstleistungen für Mitglieder zu erbringen, eine zeitgemäße musikalische Fort- und Weiterbildung zu fördern sowie das aktive Musizieren und die Musikkompetenz in der Gesellschaft zu intensivieren.

veröffentlicht von am 5. Apr 2018. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de