Buchvorstellung: Ein Hauch Zufriedenheit





Mit ein Hauch Zufriedenheit – die Fortsetzung ihres Romanes „Alles wird gut … irgendwann“ ist Autorin Heidi Dahlsen wieder ein besonders lesenswertes Buch gelungen, welches man nicht aus der Hand legen möchte bevor man das Ende erreicht hat.
Die Autorin schildert mit viel Sensibilität und Feingefühl die ganzen Höhen und Tiefen die die Protagonisten durchleben. Man fühlt sich sofort mit ihnen verbunden und möchte gerne helfen, ihre kleinen und großen Probleme zu lösen.

Da die Geschichte aus dem Alltag gegriffen und absolut realitätsnah ist, könnte es uns allen so wie den Hauptakteuren ergehen – und das macht die Geschichte zu etwas ganz besonderem.

Klappentext des Buches:
Sind Sie zufrieden?
Wer ist das schon?
Jeder könnte glücklich leben, wenn es jene Mitmenschen
nicht gäbe, die sich – statt um ihren eigenen Kram zu
kümmern – leider viel zu oft ungebeten in alles Mögliche
einmischen: Natürlich stets mit nur gut gemeinten Ratschlägen.
Was sonst?
Eigentlich ist es doch gar nicht schwer, auch anderen
einmal ein bisschen Glück zu gönnen, oder?
Mit einem Hauch Zufriedenheit geht es ziemlich turbulent
zu, in der Fortsetzung von Alles wird gut … irgendwann

Buchdaten: Ein Hauch Zufriedenheit – Autorin Heidi Dahlsen – Verlag Books on Demand – Sprache: Deutsch – ISBN 978-3-8370-6888-7, Paperback, 264 Seiten, Euro 16,90

veröffentlicht von am 28. Jan 2012. gespeichert unter Literatur, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de