Böse Bauten / ZDF-Dokumentation über Nazi-Architektur in Berlin





Trotz Kriegsschäden und späterer Versuche, sämtliche
bauliche Hinterlassenschaften des Nazi-Regimes auszulöschen, haben
einige dieser unbequemen Monumente bis heute überlebt. Besonders
viele Relikte von Nazi-Architekturen finden sich in Berlin. Die
ZDF-Dokumentation „Böse Bauten“ am Sonntag, 24. November 2013, 0.15
Uhr, begibt sich auf eine Spurensuche.

Zusammen mit dem Berliner Landesarchäologen Professor Matthias
Wemhoff und Mitgliedern des Vereins „Berliner Unterwelten“ bringt
Autor Andreas Sawall mithilfe archäologischer Grabungen und
unterirdischer Exkursionen das bauliche Schattenreich der Nazi-Zeit
ans Tageslicht.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Tel.: 06131 –
70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/boesebauten

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 21. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de