Binnen­schiff­fahrt 2014: 0,7 % mehr Güter beför­dert





Im Jahr 2014 stieg die Güterbeförderung der Binnenschifffahrt um 0,7 % gegenüber dem Vorjahr. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wurden 2014 insgesamt 228,5 Millionen Tonnen Güter auf deutschen Binnenwasserstraßen transportiert. Im Jahr 2013 hatte der Güterumschlag 226,9 Millionen Tonnen betragen.

Positiv entwickelten sich 2014 sowohl der Versand ins Ausland als auch der Verkehr innerhalb Deutschlands. So nahm die nach ausländischen Häfen beförderte Gütermenge um 5,7 % zu, die zwischen ausschließlich deutschen Häfen beförderte Gütermenge um 1,7 %. Rückgänge gab es dagegen beim Empfang aus dem Ausland (- 0,6 %) und beim Durchgangsverkehr (- 6,9 %).

Der Containerverkehr in der Binnenschifffahrt wuchs 2014 gegenüber dem Vorjahr mit + 7,9 % auf 2,4 Millionen TEU (Twenty-foot-Equivalent-Unit) wesentlich stärker als der Binnenschiffsverkehr insgesamt.

Weitere Auskünfte gibt:

Mario Sainisch
Telefon: +49 611 75 4797

Kontaktformular

Binnenschifffahrt 2014: 0,7 % mehr Güter befördert (PDF, 68 kB, Datei ist nicht barrierefrei)

veröffentlicht von am 8. Apr 2015. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de