Beuth Verlag verstärkt Team im Bereich digitale Produkte und Marketing





Der Beuth Verlag mit Sitz in Berlin setzt seine digitale Wachstumsstrategie konsequent um und verstärkt deshalb sein Team in der Entwicklung digitaler Produkte sowie im datenbankgestützten Marketing.
Seit dem 1. April 2015 ist Kai Wels Leiter der neu geschaffenen Stabsstelle Digitale Medien. Seine Aufgabe ist es, das digitale Portfolio des Beuth Verlages konsequent weiter auszubauen. In dieser Funktion berichtet er an Programmleiterin Rita von der Grün. Kai Wels kommt von der Egmont Ehapa Media GmbH, wo er als Digital Product Manager für die strategische Weiterentwicklung des Online-Angebotes und die Erarbeitung neuer digitaler Geschäftsmodelle verantwortlich zeichnete. Kai Wels bringt umfangreiche Erfahrungen aus einer Berliner Digitalagentur mit, wo er vor seiner Tätigkeit bei Egmont Ehapa namhafte Kunden bei digitalen Projekten beraten hat. Er ist Mitglied im Arbeitskreis Elektronisches Publizieren (AKEP) im Börsenverein des deutschen Buchhandels.
Ebenfalls zum 1. April 2015 hat Susanne Schumann die Leitung Marketing/Werbung im Beuth Verlag übernommen. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist der weitere Ausbau des datenbankgestützten Direktmarketings im Verlag. In dieser Funktion wird sie eng mit der vor zwei Jahren neu aufgebauten CRM-Abteilung zusammenarbeiten. Susanne Schumann berichtet an die Leiterin Marketing und Vertrieb Katrin Siems.
Zuletzt war Susanne Schumann Leiterin Marketing Offline bei myToys.de, dem führenden Online-Händler für Spielzeug. Sie verfügt zudem über langjährige Agenturerfahrung bei großen Netzwerkagenturen. Bis 2012 leitete sie die Kundenberatung der Agentur Publicis in Berlin und betreute u. a. die Etats easyJet, Berliner Sparkasse, Landesbank Berlin und Messe Berlin.
Susanne Schumann folgt auf Sabine Kuder, die innerhalb des Beuth Verlages in die neu geschaffene Stabsstelle „Marke und Design“ wechselt und dort Katrin Siems direkt zuarbeitet.

Der Beuth Verlag vertreibt als Tochterunternehmen des DIN nationale und internationale Normen und entwickelt multimediale Fachliteratur für Industrie, Wissenschaft, Handel, Dienstleistungsgewerbe, Studium und Handwerk. Zur Programmvielfalt des Beuth Verlags mit über 350.000 Produkten gehören technische Regelwerke, Normen-Management- Lösungen, branchenspezifisch ausgerichtete Buchreihen, Online-Portale, Loseblattwerke und Zeitschriften. Mit der DIN-Akademie bietet der Verlag zudem ein breitgefächertes Tagungs- und Seminarprogramm. Beuth ist heute einer der führenden Wissensdienstleister für technischen Fachcontent in Europa.

veröffentlicht von am 13. Apr 2015. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de