Bertelsmann beruft drei neue Mitglieder ins Group Management Committee (FOTO)





Rolf Hellermann, Shobhna Mohn und Bernd Reichart ab sofort
Mitglieder des obersten Führungsgremiums unterhalb des Vorstands

Bertelsmann hat mit sofortiger Wirkung drei neue Mitglieder ins
Group Management Committee (GMC) berufen: Rolf Hellermann, CEO Arvato
Financial Solutions, Shobhna Mohn, Executive Vice President Growth
Regions Strategy und Bertelsmann Investments, und Bernd Reichart, CEO
Mediengruppe RTL Deutschland, verstärken das Top-Management-Gremium,
das den Bertelsmann-Vorstand in wichtigen Fragen der Konzernstrategie
und -entwicklung sowie in anderen konzernübergreifenden Themen berät
und unterstützt. Dem GMC gehören nun 18 Mitglieder sieben
verschiedener Nationalitäten an.

Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann, erklärte:
„Rolf Hellermann, Shobhna Mohn und Bernd Reichart sind seit vielen
Jahren für Bertelsmann in wichtigen Management-Positionen tätig. Rolf
Hellermann ist neuer CEO von Arvato Financial Solutions und steht
damit an der Spitze einer Bertelsmann-Wachstumsplattform. Shobhna
Mohn vertritt fortan im GMC die strategisch wichtigen
Wachstumsregionen Brasilien, Indien und den afrikanischen Kontinent.
Bernd Reichart hat zum Jahreswechsel die Führung der Mediengruppe RTL
Deutschland übernommen, einem der stärksten Geschäfte von
Bertelsmann. Ich freue mich auf den nun noch engeren Austausch im
Rahmen unseres Group Management Committee.“

Rolf Hellermann (42) startete 2004 im Corporate Center seine
berufliche Laufbahn bei Bertelsmann. 2012 übernahm Rolf Hellermann
die Leitung der Bertelsmann-Zentralabteilung Controlling und
Strategie, im Juli 2015 wurde er zudem als Chief Financial Officer
ins Arvato-Board berufen. Seit November 2018 ist er CEO von Arvato
Financial Solutions mit Sitz in Verl und Baden-Baden.

Shobhna Mohn (54) begann im Jahr 1996 bei Bertelsmann und übernahm
1999 als Geschäftsführerin die Verantwortung für Bertelsmann Valley
und damit für Beteiligungen des Konzerns an Start-up-Unternehmen. Von
2002 bis 2006 leitete Shobhna Mohn die Abteilung Investor Relations,
bevor sie 2006 zu Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI)
wechselte. Seit September 2012 verantwortet sie als Executive Vice
President Growth Regions Strategy und Bertelsmann Investments die
strategische Zielsetzung und Identifikation potenzieller
Investitionsziele, Joint Ventures und Akquisitionen in den
Wachstumsregionen von Bertelsmann.

Bernd Reichart (44) kam im Jahr 2004 als Head of Investor
Relations zu Antena 3 in Spanien – eine Beteiligung der RTL Group.
Von 2007 bis 2013 war er Managing Director Multichannel bei der
spanischen Senderfamilie Antena 3/Atresmedia. Von Februar 2013 bis
Dezember 2018 war Bernd Reichart Geschäftsführer von Vox und Mitglied
der Geschäftsleitung der Mediengruppe RTL Deutschland. Seit Anfang
2019 ist er CEO der Mediengruppe RTL Deutschland mit Sitz in Köln.

Dem Group Management Committee gehören damit ab sofort folgende
Personen an:

– Thomas Rabe (Vorstandsvorsitzender Bertelsmann)
– Markus Dohle (CEO Penguin Random House)
– Bert Habets (CEO RTL Group)
– Rolf Hellermann (CEO Arvato Financial Solutions)
– Axel Hentrei (CEO Bertelsmann Printing Group)
– Immanuel Hermreck (Personalvorstand Bertelsmann)
– Bernd Hirsch (Finanzvorstand Bertelsmann)
– Julia Jäkel (CEO Gruner + Jahr)
– Kay Krafft (CEO Bertelsmann Education Group)
– Annabelle Yu Long (CEO Bertelsmann China Corporate Center und
Managing Partner Bertelsmann Asia Investments)
– Hartwig Masuch (CEO BMG)
– Madeline McIntosh (CEO Penguin Random House U.S.)
– Shobhna Mohn (Executive Vice President Growth Regions Strategy und
Bertelsmann Investments)
– Gail Rebuck (Board Member Penguin Random House)
– Bernd Reichart (CEO Mediengruppe RTL Deutschland)
– Frank Schirrmeister (CEO Arvato SCM Solutions)
– Karin Schlautmann (Leiterin Unternehmenskommunikation Bertelsmann)
– Nicolas de Tavernost (Chairman des Executive Board Groupe M6)

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und
Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum
Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die
Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag
Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato,
die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie
das internationale Fonds-Netzwerk Bertelsmann Investments. Mit
119.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2017
einen Umsatz von 17,2 Milliarden Euro. Bertelsmann steht für
Unternehmergeist und Kreativität. Diese Kombination ermöglicht
erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die
Kunden in aller Welt begeistern.

Pressekontakt:
Bertelsmann SE & Co. KGaA
Andreas Grafemeyer
Leiter Medien- und Wirtschaftsinformation
Tel.: +49 5241 80-2466
andreas.grafemeyer@bertelsmann.de

Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 31. Jan 2019. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de