Berliner Sagen als E-Book





Berlin. Im November 2013 veröffentlichte die Journalistin und Autorin Rebecca Haertel das E-Book “Berliner Sagen” im Verlag Bookrix GmbH und Co. KG. In diesem E-Book erzählt Sie die bekanntesten Berliner Sagen in moderner Sprache nach. Das Buch hat über 30 Sagen. Das E-Book Berliner Sagen ist für die ganze Familie geschrieben und eignet sich hervorragend zum Vorlesen. “Berliner Sagen” gibt es nicht nur bei Bookrix, sondern auch bei Amazon, Thalia, Weltbild, Hugendubel und in vielen anderen E-Book Shops.

“Berliner Sagen” fängt mit der berühmten Schildhornsage an und endet mit Sagen aus Köpenick. Das E-Book Berliner Sagen enthält Sagen um bekannte Berliner Kirchen und andere Gebäude, wie die Marienkirche, die Parochialkirche, die Hedwigskirche und das zerstörte Berliner Schloss. Der Leser erfährt zum Beispiel, woher die Jungfernbrücke ihren Namen bekam. Es erzählt, wie der Plötzensee, der Orankesee und der Lietzensee ihre Namen bekamen. Das E-Book enthält auch gruselige Sagen ( „Spuk in Tegel“, „Das Galgenhaus“, „Spuk im Schloss Grunewald“ „Die Rippe“)
Lustige Sagen sind: „Das Lotterielos“, „ Die 99 Schafköpfe“, und „Der Neidkopf“. Die Sagen kommen aus allen Bezirken der Stadt. Ob aus Ost-Berlin, West-Berlin, Nord- oder Süd Berlin. Ob aus Mitte, Neukölln,Tegel oder Tempelhof. Dem Text folgt oft eine Anmerkung über den Ort, wo die Sage spielt – inclusive Verkehrsverbindungen und Öffnungszeiten. Die Autorin, die sich auf Berlin spezialisiert, hat diese Sagen über Jahre hinweg gesammelt und aufgeschrieben.

Buchangaben: Berliner Sagen
Verlag Bookrix GmbH und Co. KG
ISBN: 978-3-7309-6097-4
9174 Wörter Preis:2.99 Euro

Klappentext
Berlin ist reich an Sagen. Sagen die von Berliner Orten, historischen und mythologischen Personen erzählen. Sagen, die Sie zum Weinen oder zum Lachen bringen. Wussten Sie woher Köpenick seinen Namen hat, nach wem der Hackesche Markt benannt ist oder warum ein Kreuz vor der Marienkirche steht? Auch die berühmte Schildhornsage fehlt nicht in dieser Sammlung!

veröffentlicht von am 28. Nov 2013. gespeichert unter Allgemein, Literatur. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de