Berlin sagt:”Happy Birthday, Michael Jackson!”





Seine Hits begeisterten Milliarden Menschen, sein Tod im vergangenen Jahr schockte die gesamte Musik-Welt: Mit der größten je da gewesenen Fanparty erinnern Fans des “King of Pop” vom 27. bis 29. August in Berlin an ihr Idol Michael Jackson.

“Die Vorbereitungen laufen seit einem Jahr und mit viel Unterstützung von Künstlern und Fangemeinden. Mit dem größten Fanwochenende aller Zeiten und Besuchern aus Deutschland und ganz Europa wollen wir Michael an seinem Geburtstag in Berlin die Ehre erweisen”, sagt Amir Abdel Rahim von “Make A Better Place”. Das gemeinnützige Netzwerk organisiert zusammen mit dem Fanclub “MJ Revival” das spektakuläre Großereignis “von Fans für Fans”.

Eingeläutet wird das Festival am 27. August ab 16 Uhr bei Madame Tussauds mit einem Wettbewerb um das beste Michael Jackson Outfit. Um 19 Uhr geht es weiter im Maritim Hotel Berlin (Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin-Mitte) mit Contests um die beste Tanz-Performance, der Aufführung von Konzertmitschnitten und der Eröffnung einer Sonderausstellung des Michael-Jackson-Museums aus der Schweiz. Der Unternehmer Thomas Käppeli, der mit Jackson befreundet war, präsentiert erstmals außerhalb seines Schweizer Museums Raritäten wie Kunstwerke und Auszeichnungen oder Autogramme des King of Pop.

Am 28. August geht das Fanfest am Potsdamer Platz mit der Aufführung des Filmklassikers “Moonwalker” weiter. Zu den Höhepunkten des Wochenendes gehört die große Tribute-Gala “Happy Birthday, Michael!” am Vorabend seines Geburtstages. Der Megastar wäre in diesem Jahr 52 Jahre alt geworden. Auf der Maritim-Bühne stehen zu seinen Ehren am 28. August ab 19 Uhr neben anderen Dany Z., bester Michael-Jackson-Imitator Europas, sowie Mitwirkende von “Das Bessere Welt Projekt”, einem Musikprojekt inhaftierter Jugendlicher in NRW. Auch Sänger Kirk Smith und Adesse Roesner, die Streetdance-Meister “FanatixX”, Kinderchöre, Star-Visagist Dieter Bonnstädter und viele weitere Künstler, die im Kontakt mit dem King of Pop standen oder sich mit ihm eng verbunden fühlen, sind an der großen Geburtstagsshow beteiligt.

Am 29. August um 14 Uhr rufen die Veranstalter dann zum größten Gedenkmarsch in Deutschland für Michael Jackson vom Brandenburger Tor zum Alexanderplatz auf. Auf dem “Alex” soll anschließend die weltgrößte “Thriller”-Tanz-Performance zum gleichnamigen Megahit Jacksons aufgeführt werden. “Wir wollen mit Fans aus ganz Deutschland gebührend den Geburtstag des King of Pop mit seiner Musik feiern.

Mit der Würdigung der internationalen Umweltaktion “Plant For The Planet” soll sein soziales Engagement und sein Einsatz für den Umweltschutz weitergeführt werden”, sagt Amir Abdel Rahim. Der Erlös des Wochenendes soll dieser Initiative gespendet werden.

Das komplette Programm, Tickets und alle weiteren Informationen gibt es unter www.mj-revival.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen.

veröffentlicht von am 14. Aug 2010. gespeichert unter Allgemein, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de