“Bei uns geht es richtig nach vorne”: Die neuen “Tatort”-Stars Daniel Sträßer und Vladimir Burlakov im Interview





ts) – Am Ostermontag treten die beiden neuen Kriminalhauptkommissare Leo Hölzer (Vladimir Burlakov) und Adam Schürk (Daniel Sträßer) ihren Dienst im Saarland an. Gegenüber “Bavaria Film – Das Magazin” erklären die Schauspieler, was sie und ihren “Tatort” auszeichnet: “Wir sind jung, strahlen eine virile Kraft aus, sind energetisch, die Geschichte ist emotional aufgeladen”, sagt Daniel Sträßer. Die Produktion gehe “richtig nach vorne”.

Dies liegt den Schauspielern zufolge auch an der Mannschaft hinter der Kamera. “Das Team hat gemerkt, dass es um etwas Neues geht, dass etwas Neues entsteht und jeder einzelne direkt daran beteiligt ist. So etwas sorgt immer dafür, dass man sich fokussiert, es sorgt für eine positive Grundhaltung und es setzt Energie frei”, sagt Vladimir Burlakov. Das sehe man der Premierenfolge “Das fleißige Lieschen” ganz eindeutig an.

Der erste Fall der neuen Saarbrücker Kommissare führt mitten in das Geflecht einer verfeindeten Industriellenfamilie. Dabei geht es gleich richtig zur Sache. Sträßer: “Bei der Einführung der Figuren Hölzer und Schürk sieht das Buch keinen stundenlangen Erklärbären vor: Wer ist wer? Welchen Charakter haben die? Es geht gleich los. Bäm! Ich trete als Adam auf und es gibt gleich eine Aktion – und der Zuschauer weiß, was abgeht, wer dieser Mensch ist.”

“Das fleißige Lieschen” ist eine Produktion der ProSaar Medienproduktion GmbH im Auftrag der ARD Degeto und des Saarländischen Rundfunks. Die ProSaar Medienproduktion ist eine Tochtergesellschaft der Bavaria Film GmbH und der WFS Werbefunk Saar GmbH. Regie führte Christian Theede, das Drehbuch schrieb Hendrik Hölzemann. Die Episode läuft am Ostermontag, 13.4.2020, um 20.15 Uhr im Ersten und ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Das komplette Interview mit Daniel Sträßer und Vladimir Burlakov (https://www.bavaria-film.de/newsroom/bei-uns-geht-es-richtig-nach-vorne) ist nachzulesen auf http://www.bavaria-film.de und in der kostenfreien App “Bavaria Film – Das Magazin”, erhältlich im App Store und bei Google Play.

Pressekontakt:

Dr. Sebastian Feuß
Unternehmenssprecher
Bavaria Film GmbH
+49 89/6499-3900
sebastian.feuss@bavaria-film.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/2893/4567193
OTS: Bavaria Film GmbH

Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 8. Apr 2020. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de