“Beethoven im Sturm und Drang” – Beethoven Duo entführt mit Cello und Klavier in die Welt des jungen Beethoven





Das neue Jahr hat gerade begonnen, da heißt es schon “Programmänderung”. Aber mit dem Gastspiel des Beethoven Duos erwartet die Gäste in der Reihe “Weltklassik” ein Konzert der Extraklasse. Pianistin Alina Kabanova und Cellist Fjodor Elesin – als Beethoven Duo mit 24 internationalen Preisen ausgezeichnet – gastieren am 18. Januar 2015 um 17 Uhr in der Wandelhalle im Kurpark Bad Oeynhausen und entführen dann die Zuhörer mit ihrem Programm “Sturm und Drang” in die wunderbare musikalische Welt des jungen Ludwig van Beethoven.
Was kann es klassischeres geben als einen reinen Beethoven-Abend mit den Sonaten und Variationen für Violoncello und Klavier? Die Künstler präsentieren Werke des jungen Beethoven, seine beiden Sonaten aus Opus 5 von 1796, die zu Beethovens „Sturm- und Drang”-Jahren gehören sowie die zwei Variationsreihen zu den bekannten Themen der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart.
Das “Beethoven Duo” erklärt seinen Namen mit der herausragenden Position Beethovens für die musikalische Kombination Klavier und Cello, die er begründet hat. Es gehört längst zu den gefragten Kammermusikensembles, die in der weiten Welt zu Hause sind. Gerühmt in der Fachpresse wird vor allem ihr perfektes Zusammenspiel und ihr herausragend warmer, voller Ton.
Das Publikum darf gespannt sein, wie das Duo seine Aufführung selbst moderieren wird.
2006 wurde das Beethoven Duo von Pianistin Alina Kabanova und dem Cellisten Fjodor Elesin unter der künstlerischen Leitung von Maestro Abbado in Hamburg gegründet. Den Namen wählte das Ensemble zu Ehren des Schöpfers der kammermusikalischen Gattung Cello-Klavier-Duo, Ludwig van Beethoven. Interpretatorische Impulse fand das Duo am Instituto Internacional de Musica de Camara de Madrid bei Ralf Gothoni, Bruno Canino, Manahem Pressler.
Es entwickelte sich eine rasante Konzertkarriere. Fach-Juris erkannten ihnen 24 internationale Preise zu. Das Beethoven Duo wurde ständiger Gast in Konzertsälen wie der Berliner Philharmonie oder St. Martin-in-the-Fields, London. 2008 gaben sie ihr Debüt in der Carnegie Hall New York. Seither zählt das Duo zu den Kammermusik-Ensembles der Spitzenliga. Die Presse feiert sie als Glamour-Paar der Klassik (Die Welt).
Konzerttermin: Sonntag, den 18. Januar 2015 um 17 Uhr
Veranstaltungsort: Wandelhalle im Kurpark in Bad Oeynhausen
Eintrittspreis: 20,00 Euro, Studenten: 15 Euro, Jugendliche bis 18 Jahren Eintritt frei
Reservierungen: telefonisch unter 0211 936 5090 oder per Email an info@weltklassik.de
Info: www.weltklassik.de

veröffentlicht von am 9. Jan 2015. gespeichert unter Musik, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de