Beate Uhse TV: Kooperation mit Sky Deutschland verlängert / Die Kooperation umfasst die exklusive Verbreitung des Senders Beate Uhse TV über alle Verbreitungswege von Sky Deutschland





Beate Uhse TV und Sky Deutschland haben eine
mehrjährige Verlängerung ihrer Kooperation vereinbart. Damit ist der
Sender Beate Uhse TV auch weiterhin exklusiv über Sky in Deutschland
und Österreich empfangbar.

„Die Kooperation mit Sky Deutschland ist ein wichtiger Bestandteil
der strategischen Ausrichtung für den Sender. Beate Uhse steht seit
jeher für hochwertige, anregende Unterhaltung. Wir freuen uns, diese
auch weiterhin den Zuschauern und Kunden von Sky Deutschland bieten
zu können“, so Sören Müller, COO der Beate Uhse AG und Delegierter
des Verwaltungsrats der tmc Content Group AG.

Andreas Fischer, Geschäftsführer der tmc Content Group GmbH: „Der
Mix aus Filmen, Serien, Magazinen, Dokumentationen und Reportagen
macht Beate Uhse TV unverwechselbar.“ Der Schwerpunkt von Beate Uhse
TV soll 2013 auf dem Ausbau deutscher Eigenproduktionen liegen. Diese
sind bei den Zuschauern besonders beliebt.

Gary Davey, Executive Vice President Programming Sky Deutschland:
„Beate Uhse ist ein langjähriger Partner, mit dem wir hervorragend
zusammenarbeiten. Umso mehr freuen wir uns darüber, die Kooperation
fortzusetzen und damit unseren Kunden weiterhin diese Programmfarbe
anbieten zu können.“

Über Beate Uhse TV

Beate Uhse TV ist eine Kooperation zwischen der Beate Uhse AG und
der tmc Content Group AG. Beate Uhse TV startete im März 2001 als
erster Erotiksender Deutschlands und erreichte Ende 2012 rund 2,8
Millionen Haushalte.

Über die Beate Uhse AG

Das Unternehmen Beate Uhse, dem die Firmengründerin ihren Namen
gab, wurde 1946 gegründet. Heute ist die Firma europaweit mit über
700 Mitarbeitern in zwölf Ländern aktiv und erzielte 2011 einen
Umsatz von 149,0 Mio. Euro. Seit Mai 1999 ist Beate Uhse
(XETRA:USE.DE) an der Frankfurter Börse gelistet. Mehr unter
www.beate-uhse.ag.

Diese Presseinformation enthält vorausblickende, in die Zukunft
gerichtete Aussagen. Diese beruhen nicht auf historischen Fakten,
sondern auf unseren aktuellen Planungen, Schätzungen und Annahmen.
Darüber hinaus enthalten sie Ausführungen zu unseren Überzeugungen,
Erwartungen und den daraus resultierenden Annahmen. In die Zukunft
gerichtete Aussagen haben demnach nur Gültigkeit an dem Tag, an dem
sie gemacht wurden und wir übernehmen – außer den gesetzlichen –
keine weiteren Publizitätspflichten.

Pressekontakt:
Pressekontakt tmc Content Group GmbH:
Ulrich Kuhnt
Tempelhofer Ufer 23/24, 10963 Berlin
Tel.: 030 726 110 -101
presse@beate-uhse.tv

veröffentlicht von am 4. Jan 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de