BDZV: Heute-App des ZDF zu textlastig





„Nichts Neues vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk:
Die heute-App des ZDF baut auf lange Texte.“ Das kritisierte der
Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger
(BDZV), Dietmar Wolff, heute in Berlin. Damit stehe die App in
direktem Widerspruch zu der Forderung des Rundfunkstaatsvertrags, der
den inhaltlichen Schwerpunkt in fernsehähnlichen und nicht in
presseähnlichen Angeboten sieht. Wegen eines vergleichbaren Problems
setzen sich die Verleger bereits mit der Tagesschau-App der ARD
auseinander.

Pressekontakt:
Hans-Joachim Fuhrmann
Telefon: 030/ 726298-210
E-Mail: fuhrmann@bdzv.de

Anja Pasquay
Telefon: 030/ 726298-214
E-Mail: pasquay@bdzv.de

veröffentlicht von am 28. Feb 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de